Artist picture of Les Ogres de Barback

Les Ogres de Barback

146 866 Fans

Hör alle Tracks von Les Ogres de Barback auf Deezer

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Les Ogres de Barback auf Deezer

Les Ogres de Barback auf Tour

Konzerte von Les Ogres de Barback

MAI
30
Les Ogres de Barback at Luc la Primaube - Place St Jean (May 30, 2024)
Rodez, France

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Les Ogres de Barback

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Les Ogres de Barback

Playlists

Playlists & Musik von Les Ogres de Barback

Erscheint auf

Hör Les Ogres de Barback auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Hinter Les Ogres de Barback, der führenden Band der französischen Alternativszene, stehen zwei Brüder und zwei Zwillingsschwestern. Dahinter steht auch eine beispielhafte Arbeit und Produktivität. Seit 1994 bilden diese vier Multiinstrumentalisten mit ihrer grenzenlosen Musik und ihren bitter-süßen Geschichten mit Bürgermoral eine außergewöhnliche und völlig unabhängig arbeitende Gruppe. Nach der Gründung des Labels Irfan im Jahr 2001 folgten vom Publikum gefeierte Alben wie Avril et Vous (2006) oder Du Simple au Néant (2007). Parallel dazu entstand La Pittoresque Histoire de Pitt Ocha racontée aux enfants in mehreren Bänden. Im Jahr 2011 erschien das sehr erfolgreiche Comment Je Suis Devenu Voyageur (Wie ich zum Reisenden wurde). Die anschließende Tournee war ein voller Erfolg und brachte im Oktober 2012 das Live-Album La Fabrique à Chansons hervor. Pitt Ocha et la Tisane de Couleurs, der dritte Teil von Pitt Ochas Abenteuern, wurde im März 2013 veröffentlicht. Immer noch hungrig, veröffentlichten Les Ogres de Barback im März 2014 Vous m'Emmerdez! Das im April 2015 erschienene Live-Doppelalbum 20 Ans! feiert mit aller Kraft zwei Jahrzehnte ogressiven Appetits.