Artist picture of Tito Nieves

Tito Nieves

257 400 Fans

Hör alle Tracks von Tito Nieves auf Deezer

Top-Titel

El Amor Más Bonito Tito Nieves 04:23
De Mí Enamórate Tito Nieves 05:07
Más Que Tu Amigo Tito Nieves 04:12
Fabricando Fantasias Dj Salsero 04:34
No Me Lo Creo Daniela Darcourt, Tito Nieves 04:28
Ya No Queda Nada Tito Nieves 03:24
Señora Tito Nieves 03:29
I Like It Like That Tito Nieves 03:48
Almohada Tito Nieves 04:52
Señora Ley Conjunto Clasico, Tito Nieves 04:07

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Tito Nieves auf Deezer

Bella

von Willy Garcia, Tito Nieves

27.04.24

7 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Tito Nieves

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Tito Nieves

Playlists

Playlists & Musik von Tito Nieves

Erscheint auf

Hör Tito Nieves auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der liebevoll als "Pavarotti des Salsa" bezeichnete Humberto Nieves (geboren am 4. Juni 1958), besser bekannt als Tito Nieves, ist ein puertoricanischer Musiker und einer der führenden Vertreter des New York Sound. Nieves' Familie zog nach New York, als er noch ein Kind war, und er wurde bald von seinem Vater und seinem Onkel ermutigt, Musikunterricht zu nehmen. Nachdem er in den späten 70er Jahren als Backgroundsänger bei Héctor Lavoe's Orchestra und El Conjunto Clásico mitgewirkt hatte, startete Nieves 1988 seine Solokarriere mit dem Album The Classic, aus dem die Hitsingle "Sonámbulo" hervorging und das ihm seine erste Goldene Schallplatte einbrachte. Angeführt von der Salsa-Coverversion von Whitney Houstons "I'll Always Love You" wurde Yo Quiero Cantar (1989) ein sofortiger Crossover-Hit, der auf Platz 5 der Billboard Tropical Albums Charts landete und schnell mit Gold ausgezeichnet wurde. Nach einer Handvoll erfolgreicher LPs in den frühen 90er Jahren veröffentlichte Nieves I Like It Like That (1996), ein komplett auf Englisch gesungenes Album, das seine Popularität beim amerikanischen Publikum weiter festigte. Weitere Auszeichnungen folgten mit Clase Aparte (1999), das Nieves einen Globo Award für den besten Tropical Music Act einbrachte, und dem Grammy-nominierten En Otra Onda (2001). Die Salsa-Legende blieb auch in den Folgejahren produktiv und veröffentlichte Fabricando Fantasías (2004), das Beiträge von Nicky Jam und La India zum Nummer-1-Hit Ya No Queda Nada" enthielt, sowie Canciones Clásicas de Marco Antonio Solís (2007), eine Hommage an den mexikanischen Popstar, die Platz 4 der Billboard Tropical Albums Charts erreichte. Im darauffolgenden Jahrzehnt blieb Nieves mit Entre Familia (2010), Mi Última Grabación (2011), Que Seas Feliz (2012) und En Dos Idiomas (2015), die sich sowohl in den USA als auch in Puerto Rico großer Beliebtheit erfreuten, an der Spitze seines Schaffens. Im Jahr 2020 feierte er 45 Jahre Musik mit der Veröffentlichung von "Si Tú Te Atreves", einem Duett mit der peruanischen Sängerin Daniela Darcourt, das von dem Pianisten und langjährigen Mitarbeiter Sergio George produziert wurde.