Artist picture of Steve Angello

Steve Angello

191 258 Fans

Hör alle Tracks von Steve Angello auf Deezer

Top-Titel

Tell Me Why Supermode, Axwell, Steve Angello 02:53
ME Steve Angello 03:34
Show Me Love Laidback Luke, Steve Angello, Robin S 03:04
Baby When the Light (feat. Cozi) David Guetta, Steve Angello, Cozi 03:28
Leave The World Behind Axwell, Sebastian Ingrosso, Steve Angello, Laidback Luke 02:41
Let You Do This (with Buy Now) Salvatore Ganacci, Sebastian Ingrosso, Steve Angello, Buy Now 03:22
Rave 'N' Roll (Corey James Remix) Steve Angello, Corey James 02:19
Show Me Love Laidback Luke, Steve Angello, Robin S 06:40
Tell Me Why Supermode, Axwell, Steve Angello 07:04
Leave The World Behind Axwell, Sebastian Ingrosso, Steve Angello, Laidback Luke 06:50

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Steve Angello auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Steve Angello

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Steve Angello

Playlists

Playlists & Musik von Steve Angello

Erscheint auf

Hör Steve Angello auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Als Gründungsmitglied der Electro-House-Superstars Swedish House Mafia machte Steve Angello die Gruppe zu einer bahnbrechenden, globalen Dance-Marke, die als Headliner im Madison Square Garden auftrat, eine Reihe von Hit-Singles landete und dazu beitrug, die Popularität der elektronischen Musik in den USA auf ein neues Niveau zu heben.

Geboren als Steven Angello Josefsson Fragogiannis, war sein Vater in Athen, Griechenland, in das organisierte Verbrechen verwickelt und wurde erschossen, als Angello 12 Jahre alt war. Danach zog er in den Stockholmer Stadtteil Solna, um bei seiner Mutter zu leben und seinen Problemen zu entkommen, indem er sich dem DJing zuwandte. Er war zunächst von der Hip-Hop-Kultur begeistert, wurde aber von seinem Freund Sebastian Ingrosso, dessen Vater die Dance-Labels Plumphouse und Loop Records leitete, in die elektronische Trance-Musik eingeführt. Das Daft Punk-Album Homework" brachte die beiden zusammen, und nachdem Angello 2003 begonnen hatte, Dance-Tracks und Mixtapes zu veröffentlichen, gründete er 2008 zusammen mit dem Produzenten Axwell offiziell die Swedish House Mafia.

Anfänglich spielte das Trio in einer lokalen Pizzeria, später verkaufte es Superclubs auf der ganzen Welt und produzierte eine Reihe von britischen Top-Ten-Singles, darunter One (Your Name)", Miami 2 Ibiza" und Save the World". Obwohl sie die Alben "Until One" und "Until Now" veröffentlichten und mit John Martin den Riesenhit "Don't You Worry Child" landeten, waren sie auf ihrem Höhepunkt, als sie die Gruppe mit einer Welttournee und einem letzten Auftritt beim Ultra Music Festival in Miami im Jahr 2013 beendeten.

Als Solokünstler hatte Angello mit seinem Label Size Records Erfolg mit den Singles "Baby When the Light" mit David Guetta und "Show Me Love" mit Laidback Luke. Auf den Mix-Alben "Stadium Electro", "The Yearbook" und "Size Matters" mit seinem Bruder DJ AN21 schuf er einen erhebenden, glitzernden, popfreundlichen Sound. Sein erstes eigenes Album "Wild Youth" aus dem Jahr 2016 verfeinerte den Sound von Swedish House Mafia zu schwebendem, sonnengeküsstem Synthie-Pop und nutzte seine Lebensgeschichte als Konzept für die Tracks. Außerdem veröffentlichte er die EPs "Genesis", "Inferno" und "Paradiso", bevor er 2018 sein Nachfolgealbum "Human" veröffentlichte, das von der Kirche seiner Heimatstadt inspiriert wurde und mit Gospelchören und großen, mitreißenden Refrains aufwartet, die ihn aus einer Phase der Selbstzweifel und des Nachdenkens in eine hoffnungsvolle, neue Zukunft führen.