Artist picture of Alicia de Larrocha

Alicia de Larrocha

1 882 Fans

Hör alle Tracks von Alicia de Larrocha auf Deezer

Top-Titel

Piano Sonata in A Major, K. 331 : III. Alla turca. Allegretto Alicia de Larrocha 03:42
J.S. Bach: Liebster Jesu, wir sind hier, BWV 731 (Arr. Cohen for Piano) Alicia de Larrocha 03:36
Jesus nahm zu sich die Zwölfe, Cantata BWV 22 : J.S. Bach: Jesus nahm zu sich die Zwölfe, Cantata BWV 22 - 5. Sanctify Us (Arr. Cohen) Alicia de Larrocha 03:07
El amor brujo : Falla: El amor brujo - 10. Chanson du feu follet (Arr. Piano) Alicia de Larrocha 02:39
Suite española No. 1, Op. 47 : Albéniz: Suite española No. 1, Op. 47 - Asturias (Leyenda) Alicia de Larrocha, Isaac Albéniz 05:58
Soler: Sonata in G Minor, R. 42 Alicia de Larrocha 03:58
Piano Sonata No. 11 in A Major, K. 331 : Mozart: Piano Sonata No. 11 in A Major, K. 331 - 1. Theme (Andante grazioso) Alicia de Larrocha 01:53
Danzas españolas (selection) : Oriental: Andante Alicia de Larrocha 04:41
Cantos de España, Op. 232 : Albéniz: Cantos de España, Op. 232 - 3. Sous le palmier Alicia de Larrocha 03:54
12 Danzas españolas, Op. 37 : Granados: 12 Danzas españolas, Op. 37 - 2. Oriental Alicia de Larrocha 04:57

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Alicia de Larrocha auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Alicia de Larrocha

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Alicia de Larrocha

Playlists

Playlists & Musik von Alicia de Larrocha

Erscheint auf

Hör Alicia de Larrocha auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die am 23. Mai 1923 in Barcelona geborene Pianistin und Komponistin Alicia de Larrocha wird als eine der wichtigsten und einflussreichsten spanischen Musikerinnen aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Die mehrfache Grammy- und Edison-Preisträgerin Alicia de Larrocha war ein Wunderkind, das ab seinem dritten Lebensjahr bei dem begabten katalanischen Pianisten Frank Marshall studierte. Ihr erstes öffentliches Konzert gab sie im Alter von sechs Jahren im Jahr 1929, als in Sevilla die Weltausstellung stattfand. Ein Jahr später begann sie, eigene Werke zu komponieren, und obwohl sie ihre eigenen Kompositionen nie öffentlich aufführte, vermachte sie sie in ihrem Testament, damit sie nach ihrem Tod veröffentlicht werden. Alicia De Larrocha begründete ihren Ruf als eine der weltweit führenden Konzertpianistinnen durch die Aufführung von Werken der großen spanischen Komponisten wie Manuel de Falla, Enrique Granados, Isaac Albéniz und Federico Mompou. Sie war berühmt für ihre geringe Körpergröße von weniger als fünf Fuß und ihre entsprechend kleinen Hände, was für eine Pianistin ein gewisses Handicap darstellte - sie überwand dies durch einen langen fünften Finger und eine große Reichweite zwischen Daumen und Zeigefinger. Ihr Ruf gründet sich sowohl auf ihre Auftritte als auch auf ihren umfangreichen Katalog von Aufnahmen, die bis ins Jahr 1954 zurückreichen. Im Jahr 2018 erschien eine 41-CD-Box, Complete Decca Recordings, die viele ihrer beliebtesten Aufnahmen versammelt. Im Alter von 81 Jahren erlitt sie einen Sturz, bei dem sie sich die Hüfte brach, und die Künstlerin erholte sich nie mehr vollständig von der Operation. Sie starb 2009 im Alter von 86 Jahren in einem Krankenhaus in ihrer Heimatstadt Barcelona.