Artist picture of Timal

Timal

767 730 Fans

Hör alle Tracks von Timal auf Deezer

Top-Titel

Ailleurs (feat. Maes) Timal, Maes 02:54
Près du binks Timal, 77 degrés 02:50
Filtré Timal, Gazo 02:48
760 Timal 03:00
Caméléon Timal, Booba 03:18
RS3 Benab, Timal 03:42
RR Phantom Timal 02:32
La beu beu Timal, Jul 02:57
Vatos Timal 03:06
Ounahi Timal 02:51

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Timal auf Deezer

Près du binks

von Timal, 77 degrés

14.06.24

296 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Timal

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Timal

Playlists

Playlists & Musik von Timal

Erscheint auf

Hör Timal auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der französische Rapper Timal, der mit bürgerlichem Namen Ruben Louis heißt, wurde am 10. Juli 1997 in Saint-Denis (Seine-Saint-Denis) geboren und wuchs im Departement Seine-et-Marne auf. Er leitet sein Pseudonym von seiner guadeloupeischen Herkunft ab und beginnt, durch seine auf Video-Sharing-Websites geposteten Videos bekannt zu werden. Die 2016 eröffnete Freestyle-Serie "Rapport" erlebt drei Episoden und wird jedes Jahr mit der Veröffentlichung einer neuen Ausgabe fortgesetzt. Zwischen 2016 und 2019 folgt eine weitere Serie mit elf Titeln, von "La 1" bis "La 11". Parallel dazu folgen weitere Titel wie "Dans la ville", "Maria " und "Flics et stups", die in seinem Debütalbum Trop Chaud (2018) enthalten sind, einem Doppelalbum, das auf Platz 2 landete und mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde und die Serien enthält, die seinen Ruhm begründeten. Im Jahr 2019 bereitete der Titel "Story " den Weg für die Veröffentlichung des zweiten Albums Caliente (Nr. 2 im Jahr 2020), dessen siebzehn Titel sich in den Charts wiederfanden, darunter "Ailleurs" mit Maes (Nr. 7), neben anderen Duetten, die von Leto und PLK begleitet wurden. Im Jahr 2021 folgten weitere Platzierungen, darunter "La 14" (Nr. 37) und "Fuego " (Nr. 20), bis das dritte Album auf Platz 2 erschien: Arès mit 16 platzierten Tracks, darunter "La Beu beu " mit Jul (Nr. 18), neben weiteren Kollaborationen mit Heuss l'Enfoiré und Morad. Im folgenden Jahr machte der Rapper mit einem neuen Titel auf sich aufmerksam: "Filtré" , den er mit Gazo aufnahm und der in Frankreich auf Platz 1 der Top-Single-Charts landete. Im August arbeitete er mit Booba an dem Stück "Caméléon" zusammen. Timal kehrte 2024 mit seiner EP Darvaza , die in Frankreich auf Platz 9 der Albumcharts erschien, eindrucksvoll zurück. Er wird von der Single "RR Phantom" angeführt.