Artist picture of Black Label Society

Black Label Society

261 466 Fans

Hör alle Tracks von Black Label Society auf Deezer

Top-Titel

Funeral Bell Black Label Society 04:41
In This River Black Label Society 03:52
Suicide Messiah Black Label Society 05:47
Fire It Up Black Label Society 04:59
Stillborn Black Label Society 03:15
A Love Unreal Black Label Society 05:58
Concrete Jungle Black Label Society 03:24
Angel Of Mercy Black Label Society 04:14
Forever Down Black Label Society 03:39
Scars Black Label Society 04:13

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Black Label Society auf Deezer

Stoned And Drunk
Doomsday Jesus
Stillborn
Suffering Overdue

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Black Label Society

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Black Label Society

Playlists

Playlists & Musik von Black Label Society

Erscheint auf

Hör Black Label Society auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Zakk Wylde wurde ursprünglich als Gitarrist der Band von Ozzy Osbourne berühmt. Nachdem er sich mit Osbourne zerstritten hatte, startete er zunächst eine Solokarriere, bevor er die wilde Heavy-Metal-Band Black Label Society gründete.

Der aus New Jersey stammende Gitarrist begann im Alter von acht Jahren mit dem Gitarrenspiel. Sein erster großer Einfluss war Peter Green, Gründungsmitglied von Fleetwood Mac. Er gründete seine eigene Band Stone Henge mit begrenztem Erfolg, bevor Osbourne auf ihn aufmerksam wurde und auf seinem Album No Rest for the Wicked" mitspielte, mit dem er mehrere Jahre zusammenarbeitete. Er verließ die Band 1995, um das Power-Rock-Trio Power & Glory zu gründen, und veröffentlichte dann ein weitgehend akustisches Soloalbum "Book of Shadows", bevor er zusammen mit dem Schlagzeuger Phil Ondich die Black Label Society gründete und 1998 das Album "Sonic Brew" aufnahm. Ein zweiter Gitarrist Nick Cantanese und Bassist John DeServio kamen hinzu, als die Band ihren vollmundigen Rockstil entwickelte und regelmäßig auf Tour ging.

Im Laufe der Jahre durchliefen sie eine Reihe verschiedener Besetzungen, bevor Wylde und DeServio schließlich von Jeff Fabb am Schlagzeug und Dario Lorina an der Rhythmusgitarre unterstützt wurden, um ein festes Line-up zu schaffen. Wylde blieb in all diesen Jahren die treibende Kraft als Sänger, Songwriter und Leadgitarrist, während er alle zusätzlichen Instrumente auf den Alben einspielte. 2017 kehrten sie mit den Singles "Room of Nightmares" und "All That Once Shined" zurück, bevor sie 2018 ihr dynamisches Album "Grimmest Hits" veröffentlichten, auf dem Wylde seinen Heavy-Metal-Helden, vor allem Black Sabbath, huldigte.