Artist picture of Schandmaul

Schandmaul

46 576 Fans

Top-Titel

Kaufmann und Maid Saltatio Mortis, Sasha, Feuerschwanz, Subway To Sally 03:43
An der Tafelrunde Schandmaul, DArtagnan 03:20
Euch zum Geleit Schandmaul 04:08
Der Teufel... Schandmaul 02:39
Ein echter wahrer Held [Schandmaul und die echten wahren Helden] Schandmaul, Die echten wahren Helden 04:12
Walpurgisnacht Schandmaul 04:05
Königsgarde Schandmaul, Saltatio Mortis, Feuerschwanz 03:30
Willst du Schandmaul 04:13
Knüppel aus dem Sack Schandmaul 04:29
Dein Anblick Schandmaul 04:28

Aktuelle Veröffentlichung

Knüppel aus dem Sack

von Schandmaul

10.06.2022

690 Fans

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Die deutsche Mittelalter-Folk-Rock-Band Schandmaul stammt aus dem bayerischen
Ort Gröbenzell und wurde 1998 unter anderem von Thomas Lindner (Sänger,
Akkordeon, Gitarre), Anna Katharina Kränzlein (Geige, Drehleier) und Birgit Muggenthaler
(Pfeife, Flöten, Dudelsack) gegründet. Ihr erster Song „Teufelsweib“ entstand
im selben Jahr und im November gab die Musikgruppe ihr erstes Konzert in einer
Kneipe in Gröbenzell. Im Juni 1999 folgte die Veröffentlichung ihres Debütalbums
Wahre Helden, ein Jahr später erschien das Album Von Spitzbuben und
anderen Halunken
. 2001 trat Schandmaul im Rahmen ihrer ersten Konzerttour
auf diversen Festivals wie dem Wave-Gotik-Treffen und Zillo auf. Im Oktober
2002 kam das Album Narrenkönig auf den Markt und erreichte den 70. Platz
der deutschen Charts. 2004 gab die Band zahlreiche Konzerte, auch auf dem
Wacken-Open-Air und organisierte das Funkenflug-Festival in München. Nach
weiteren Alben erschien Anfang 2014 das Album Unendlich, das auf den 2.
Platz in Deutschland, auf den 6. Platz in Österreich und 23. Platz in der
Schweiz in den Charts kletterte. Die Auskopplungssingle „Euch zum Geleit“
kam auf den 85. Platz der deutschen Charts. 2007 erhielt Schandmaul den Bayerischen
Rockpreis PICK UP und wurde in den folgenden Jahren mehrfach für den ECHO POP
nominiert. Im Mai 2019 kam das Album Artus heraus und erreichte erneut
den 2. Platz in den deutschen Charts. Gemeinsam mit dArtagan veröffentlichte
Schandmaul 2020 die Single „An der Tafelrunde“.