Artist picture of Cigarettes After Sex

Cigarettes After Sex

560 521 Fans

Hör alle Tracks von Cigarettes After Sex auf Deezer

Top-Titel

Apocalypse Cigarettes After Sex 04:51
K. Cigarettes After Sex 05:20
Sunsetz Cigarettes After Sex 03:35
Cry Cigarettes After Sex 04:17
Sweet Cigarettes After Sex 04:52
X's Cigarettes After Sex 03:03
Heavenly Cigarettes After Sex 04:48
Tejano Blue Cigarettes After Sex 03:54
Silver Sable Cigarettes After Sex 03:51
Hideaway Cigarettes After Sex 04:36

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Cigarettes After Sex auf Deezer

X's

von Cigarettes After Sex

12.07.24

5834 Fans

Cigarettes After Sex auf Tour

Konzerte von Cigarettes After Sex

NOV
07
Cigarettes After Sex at Mercedes-Benz Arena (November 7, 2024)
Berlin, Germany

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Cigarettes After Sex

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Cigarettes After Sex

Playlists

Playlists & Musik von Cigarettes After Sex

Erscheint auf

Hör Cigarettes After Sex auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die Dream-Pop-/Alternative-Rock-Band Cigarettes After Sex wurde 2008 in El Paso, Texas, von Sänger Greg Gonzales gegründet, der zu dieser Zeit noch an der Universität studierte. Zur ursprünglichen Besetzung der Band gehörten Randy Miller (Bass), Jacob Tomsky (Schlagzeug) und Philip Tubbs (Keyboards / Gitarre). Die Band zeichnete sich durch ihren androgynen Sound, fein ausgearbeitete Melodien und langsame, ätherische Songs aus, in denen sich Elemente von Slowcore und Dream Pop vermischten. Eine erste EP mit dem Titel I. wurde 2012 veröffentlicht, gefolgt von einer Reihe melancholischer Singles, darunter "Nothing's Gonna Hurt You Baby", das in den Soundtracks mehrerer Fernsehserien erschien, darunter The Handmaid's Tale. Im Jahr 2017 veröffentlichte die Gruppe ein selbstbetiteltes Debütalbum, das seinen größten Erfolg in Europa hatte (Platz 27 in Großbritannien), mit dem herausragenden Track "Apocalypse" Cigarettes After Sex, die sich ohne Tubbs zu einem Trio entwickelten, veröffentlichten 2019 ihr zweites Album Cry, das im Vereinigten Königreich Platz 36 erreichte, wobei der Track "Heavenly" in Frankreich auf Platz 57 landete. In den folgenden Jahren veröffentlichten sie neue, eigenständige Singles, darunter "You're All I Want" (2020), "Pistol" (2022) und "Bubblegum" (2023). Im Jahr 2024 veröffentlichten Cigarettes After Sex die Singles "Tejano Blue" und "Dark Vacay", die beide auf dem dritten Album der Band, X's, enthalten sein sollten .