Artist picture of Jon Batiste

Jon Batiste

24 073 Fans

Hör alle Tracks von Jon Batiste auf Deezer

Top-Titel

I NEED YOU Jon Batiste 02:37
home Willow, Jon Batiste 03:04
What A Wonderful World Jon Batiste 04:54
Good Life Jon Batiste 02:39
FREEDOM Jon Batiste 02:58
Butterfly Jon Batiste 04:29
Worship Jon Batiste, Sofi Tukker 03:20
Dusk Train To Doha Jon Batiste 05:30
It's All Right Jon Batiste 02:50
Be Who You Are (Real Magic) Jon Batiste, JID, NewJeans, Camilo 03:09

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Jon Batiste auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Jon Batiste

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Jon Batiste

Playlists

Playlists & Musik von Jon Batiste

Erscheint auf

Hör Jon Batiste auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Jonathan Michael Batiste (11. November 1986) ist ein amerikanischer Pianist, Komponist und Bandleader, der vor allem als Frontmann von Stay Human bekannt ist, der Hausband der Late-Night-Talkshow The Late Show with Stephen Colbert. Batiste kann auf einen beeindruckenden musikalischen Lebenslauf zurückblicken: Er hat Aufnahmen gemacht und ist mit Künstlern wie Prince, Stevie Wonder und Mavis Staples aufgetreten und hat Shows in über 40 Ländern gespielt. Geboren in Metairie, Louisiana, in eine Familie bekannter lokaler Musiker wie Lionel Batiste, Milton Batiste und Harold Batiste, machte er seine ersten musikalischen Schritte als Perkussionist und wechselte dann im Alter von 11 Jahren zum Klavier. Nachdem er seine Fähigkeiten durch klassischen Musikunterricht verfeinert hatte, debütierte der 17-jährige Jon Batiste mit dem Album Times in New Orleans (2005) mit Jason Marsalis, Donald Harrison, Jr. und Christian Scott. Seine musikalische Ausbildung setzte er an der Juilliard Music School fort, wo er mit dem Bassisten Phil Kuehn, dem Schlagzeuger Joe Saylor und dem Saxophonisten Eddie Barbash die Band Stay Human gründete. Nach Batistes Abschluss im Jahr 2013 veröffentlichten Stay Human ihr erstes Album Social Music, das die Spitze der Billboard Jazz Albums Charts erreichte. Im selben Jahr tat er sich mit dem Schlagzeuger Chad Smith (von den Red Hot Chili Peppers) und dem Bassisten Bill Laswell für den Soundtrack zu The Process zusammen . Jon Batiste und Stay Human wurden 2015 als Hausband für The Late Show with Stephen Colbert angekündigt, wo sie die Gelegenheit hatten, mit Billy Joel, John Legend und Nas aufzutreten. Im darauffolgenden Jahr erschien eine EP mit dem Titel The Late Show EP, die auf Platz 3 der Jazz-Album-Charts landete, sowie das Weihnachtsalbum Christmas with Jon Batiste. Das von T-Bone Burnett produzierte Hollywood Africans kam 2018 auf den Markt und brachte Batiste eine Grammy-Nominierung für die beste amerikanische Roots-Performance für seine Version von "Saint James Infirmary" ein Diesem Erfolg ließ er das Live-Album Anatomy of Angels: Live at the Village Vanguard im Jahr 2019 und Meditations, einer Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Cory Wong, die 2020 eine Grammy-Nominierung für das beste New Age Album erhielt. In den nächsten Monaten veröffentlichte Jon Batiste den von Black Lives Matter inspirierten Track "We Are" und veröffentlichte Music from and Inspired by Soul, das seinen Beitrag zum Original-Soundtrack des Pixar-Animationsfilms Soul enthält. Eine Oscar-Nominierung für seine Arbeit an dem Film folgte 2021, ebenso wie We Are, eine meisterhafte Sammlung von Black Music, die Gastauftritte von Mavis Staples, Zadie Smith, PJ Morton und Trombone Shorty enthielt. Im August 2023 veröffentlichte Batiste sein mit Spannung erwartetes siebtes Album "World Music Radio" mit Gastauftritten von JID, NewJeans, Camilo, Jon Bellion, Fireboy DML, Kenny G, Lil Wayne, Leigh-Anne und Lana Del Rey. Das Album erreichte Platz 104 der Top-200-Alben-Charts.