Artist picture of Arcade Fire

Arcade Fire

631 314 Fans

Top-Titel

The Suburbs Arcade Fire 05:15
Unconditional I (Lookout Kid) Arcade Fire 04:33
Rebellion (Lies) Arcade Fire 05:10
Age of Anxiety I Arcade Fire 05:27
Wake Up Arcade Fire 05:35
Age of Anxiety II (Rabbit Hole) Arcade Fire 06:41
Ready to Start Arcade Fire 04:15
The Lightning II Arcade Fire 02:34
End of The Empire I-III Arcade Fire 05:23
The Lightning I Arcade Fire 03:01

Aktuelle Veröffentlichung

WE

von Arcade Fire

06.05.2022

21235 Fans

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Die kanadische Rockband Arcade Fire wird 2002
unter anderem von Win Butler (Gesang, Gitarre), seiner Frau Régine Chassagne
(Schlagzeug, Klavier, Gesang) und anderen in Montreal gegründet. Ihre Debüt-EP Arcade
Fire
erscheint 2003 und im September 2004 folgt das erste Album Funeral,
das weltweit ein Erfolg wird und in Deutschland auf Platz 96 und den UK auf den
33. Platz der Charts klettert sowie für einen Grammy nominiert wird. Die
Auskopplungssingle „Neigborhood #3“ ist im Mai bereits auf dem Markt und
kommt auf den 26. Platz der UK-Charts. Es folgt im März 2007 das Album Neon
Bible
, ein Nummer-eins-Hit in Kanada und den UK sowie den USA erreicht es
den 2. Platz der Charts. Im August 2010 veröffentlicht Arcade Fire das Album The
Suburbs
, das an die Chartspitze der USA, Kanada und den UK steigt und ein
Jahr später mit einem Grammy ausgezeichnet wird. Für den Soundtrack von Die
Tribute von Panem – The Hunger Games
komponiert die Band das Lied „Abrahams’s
Daughter“
2012. Im Sommer 2013 folgt die Videoveröffentlichung zur Single „Reflektor“,
in der David Bowie mitwirkt. Das gleichnamige Album kommt im November heraus
und kann an den Erfolg von The Suburbs anschließen und ist erneut an der
Chartspitze der UK, Kanada und den USA. Im Laufe ihrer Karriere gibt die Band
weltweit zahlreiche Konzerte auf Festivals und unternimmt Tourneen. Im Juli
2017 erscheint das Album Everything Now, das in die Top 5 in
Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt. 2018 veröffentlicht Arcade Fire
eine Neuauflage ihrer EP Arcade Fire.