Artist picture of 6IX9INE

6IX9INE

717 244 Fans

Top-Titel

MALA 6IX9INE, Anuel AA 03:26
BILLY 6IX9INE 01:52
GOOBA 6IX9INE 02:12
FEFE 6IX9INE, Nicki Minaj, Murda Beatz 02:59
GOTTI 6IX9INE 02:46
TROLLZ 6IX9INE, Nicki Minaj 03:22
KIKA 6IX9INE, Tory Lanez 02:16
GUMMO 6IX9INE 02:37
INTERNATIONAL GANGSTAS Farid Bang, Capo, 6IX9INE, SCH 04:46
BEBE 6IX9INE, Anuel AA 03:37

Aktuelle Veröffentlichung

GINÉ

von 6IX9INE

15.04.22

1701 Fans

6IX9INE auf Tour

MAY
02
6ix9ine with Peled, Dor3, and Ori Shochat at Live Park / לייב פארק (May 2, 2023)
Rishon LeTsiyon, Israel

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

6ix9ine, der als Daniel Hernandez am 8. Mai 1996 in New York geboren wird, hin und wieder aber auch unter dem Pseudonym Tekashi69 firmiert, beweist als kleinkrimineller Teenager schon in jungen Teenager-Jahren seine Straßenkredibilität. Dass ihn diese alsbald auf den Pfad der Musik geleitet, verdankt er dem slowakischen Indie-Label FCK THEM, das 2014 damit beginnt, erste Tracks des US-Amerikaners zu veröffentlichen. Mit bunten Haaren, auffälligen Grillz und etlichen Tattoos versehen, gewinnt der Rapper ikonographischen Wiedererkennungswert – und das noch bevor seine eigentliche Karriere als kommerziell erfolgreicher Musiker überhaupt beginnt. Eine erste Fanbase erspielt er sich schließlich über Uploads selbst produzierter Tracks im Internet, ehe die Debüt-Single „GUMMO“ 2017 für den breitenwirksamen Durchbruch des Hip-Hop-Newcomers sorgt: In den Billboard Hot 100 springt der Track auf Platz 12 und wird zusätzlich mit doppeltem Platinstatus geehrt. Ab diesem Zeitpunkt macht 6ix9ine unaufhörlich von sich reden: „Kooda“, das ebenfalls 2017 erscheint, sowie „Keke“ (2018) werden in den USA mit Goldenen Schallplatten geehrt, während die Langspiel-Premiere Day69 auch in Europa den Durchbruch beschert. In Deutschland belegt Hernandez’ Debüt-Mixtape Rang 44 der LP-Parade, in Österreich Platz 39, in der Schweiz und Großbritannien Position 20, während in den USA sogar ein phänomenaler 4. Platz herausspringt. Voller Tatendrang ob seines kometenhaften Aufstiegs, releast 6ix9ine ebenfalls noch 2018 den Nachfolger Dummy Boy. Das Album, welches zwischen Emo-Trap, Afrobeat und Gangsta-Rap changiert, heimst in den Vereinigten Staaten nun sogar erstmalig eine Platin-Auszeichnung ein, wobei die Singleauskopplung „Kika“ im Vereinigten Königreich die erste Top-10-Platzierung des exaltierten MCs markiert. Mit Titeln wie „Fefe“ (feat. Nicki Minaj und Murda Beatz) bezeugt Hernandez zudem, dass er mittlerweile ein Standing hat, das die ganz großen Fische des Hip-Hop-Business anzieht. 2020 avanciert Tattle Tales zum bis dato kommerziellen Meisterstück des Rappers. Die Scheibe, auf der u.a. die Platin-prämierte Nummer-1-Hitsingle „Trollz“ (feat. Nicki Minaj) vertreten ist, wird 2020 zum internationalen Kassenschlager und reüssiert in mehreren Nationen mit hochrangigen Hitlisten-Platzierungen, beispielsweise einem 4. Rang in den Billboard 200.