Artist picture of Farid Bang

Farid Bang

495 209 Fans

Hör alle Tracks von Farid Bang auf Deezer

Top-Titel

LEBEN ILLEGAL Farid Bang, CAPO, Bobby Vandamme 03:04
BERETTA Farid Bang, Capital Bra, Sanna 03:32
ASOZIALE MAROKKANER Farid Bang, Skandal 02:39
TECHNISCHES K.O. Farid Bang 03:43
FREITAG DER 13. Farid Bang 06:20
Ave Maria Kollegah, Farid Bang 03:22
Sturmmaske auf (Intro) Kollegah, Farid Bang 03:51
BALLER Farid Bang, B-Case 02:42
KAMPFSPORT Farid Bang, Capital Bra 02:37
LOWE Bobby Vandamme, Farid Bang 02:23

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Farid Bang auf Deezer

Pipimann

von Farid Bang, Skandal

22.03.24

40 Fans

Farid Bang auf Tour

Konzerte von Farid Bang

DEZ
17
Farid Bang at Felsenkeller (December 17, 2024)
Leipzig, Germany

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Farid Bang

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Farid Bang

Playlists

Playlists & Musik von Farid Bang

Erscheint auf

Hör Farid Bang auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Farid Bang (* 4. Juni 1986 in Melilla, Spanien) ist ein Sänger und Rapper aus Deutschland. Der als Farid Hamed El Abdellaou geborene Künstler entdeckt mit 19 Jahren seine Liebe zur Rap-Musik. Über einen Freund entsteht der Kontakt zum deutschen Rapper Eko Fresh. Zusammen veröffentlichen die beiden Sänger im Jahr 2005 ein paar Songs auf dem Mixtape Fick immer noch deine Story. Im Jahr 2008 erscheint das Debütalbum Asphalt Massaka. Mit dem Nachfolger Asphalt Massaka 2 gelingt Farid Bang mit Platz 56 der erste Charteinstieg in Deutschland. Die weiteren Alben Banger Leben Kürzer (2011) und Der Letzte Tag Deines Lebens (2012) erreichen im deutschsprachigen Raum Top-Positionen in den Charts. Mit dem 2014er-Longplayer Killa schafft Farid Bang seine erste Nummer-1-Platzierung in Deutschland. Es folgen mit Asphalt Massaka 3 (2015), Blut (2016), Genkidama (2020), Asozialer Marokkaner (2020) und X (2021) weitere Longplayer. Zu den bekanntesten Songs von Farid Bang zählen „Sturmmaske Auf (Intro)“, „Gamechanger“, „Ave Maria“ oder „Mahgreb Gang“. Farid Bang spielt auch als Nebendarsteller in der erfolgreichen deutschen Filmreihe Fack Ju Göthe mit. Für einen Skandal sorgt im Jahr 2018 die Auszeichnung von Farid Bang mit dem deutschen Musikpreis Echo. Die Aufregung über die Auszeichnung eines Gangster-Rappers bedeutet das Ende des Echos als deutscher Musikpreis. Musik veröffentlicht Farid Bang weiterhin und sehr erfolgreich. Im Jahr 2022 begibt sich der Rapper zusammen mit Capital Bra ins Studio und nimmt das Album Deutschrap Brandneu auf. Das Album wird ein Nummer-1-Hit in Deutschland und der Schweiz und schafft es in Österreich bis auf Platz 2. Im Herbst 2023 veröffentlicht Farid Bang mit Asphalt Massaka 4 sein elftes Studioalbum. Der Longplayer schafft es in Deutschland und in der Schweiz bis auf Platz 3 und erreicht Platz 6 in Österreich.