Artist picture of Pearl Jam

Pearl Jam

3 206 432 Fans

Hör alle Tracks von Pearl Jam auf Deezer

Top-Titel

Alive Pearl Jam 05:40
Wreckage Pearl Jam 05:00
Even Flow Pearl Jam 04:52
Jeremy Pearl Jam 05:18
Scared Of Fear Pearl Jam 04:24
Black Pearl Jam 05:42
Dark Matter Pearl Jam 03:31
React, Respond Pearl Jam 03:30
Won't Tell Pearl Jam 03:28
Waiting For Stevie Pearl Jam 05:41

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Pearl Jam auf Deezer

Dark Matter

von Pearl Jam

19.04.24

9274 Fans

Pearl Jam auf Tour

Konzerte von Pearl Jam

JUL
02
Pearl Jam with The Murder Capital at Waldbühne Berlin (July 2, 2024)
Berlin, Germany

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Pearl Jam

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Pearl Jam

Playlists

Playlists & Musik von Pearl Jam

Erscheint auf

Hör Pearl Jam auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Pearl Jam gehören zur alternativen Rockszene Seattles in den 1990er Jahren. Die Band gründen Bassist Jeff Ament und Gitarrist Stone Gossard, beide ehemals Mother Love Bone, zusammen mit dem Lead-Gitarristen Mike McCready und dem kalifornischen Surfer Eddie Vedder. Mit ihrem Debütalbum Ten (1991), das Platz zwei der Billboard 200 erreicht und in den USA über zehn Millionen Mal verkauft wird, folgen sie ihren Rivalen Nirvana in den Mainstream. Die Ten-Singles „Alive“ (1991), „Even Flow“ (1991) und „Black“ (1991) gelten als klassische Pearl-Jam-Hymnen und gehören als fester Bestandteil zu den gefeierten Live-Shows der Band. Trotz des Boykotts von Ticketmaster und der Weigerung, Musikvideos zu drehen, ist die Popularität der Band auch Jahrzehnte nach ihrem ersten Erfolg ungebrochen. Ihr einzigartiger melodischer Hardrock in Kombination mit Eddie Vedders düsteren, sozialen und politischen Texten bringen die Alben Vs (1993), Vitalogy (1994), No Code (1996), Yield (1998), Binaural (2000), Backspacer (2006) und Lightning Bolt (2013) in die internationalen Charts und in den USA mehrfach bis an die Spitze der Hitparade. Ihr 20-jähriges Bestehen feiern sie mit dem Dokumentarfilm Pearl Jam Twenty (2011), bei dem Cameron Crowe Regie führt. Im Jahr 2017 werden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Die Band veröffentlicht ihr lange erwartetes elftes Studioalbum Gigaton im März 2020. Ein Jahr zuvor ist ihr MTV Unplugged-Album erschienen. Nach dem Live-Album Give Way (2023) veröffentlichen Pearl Jam im April 2024 mit Dark Matter ihr zwölftes Studioalbum.