Artist picture of Sleeping At Last

Sleeping At Last

110 830 Fans

Top-Titel

You Are Enough Sleeping At Last 03:00
Touch Sleeping At Last 04:16
Hearing Sleeping At Last 04:08
Saturn Sleeping At Last 04:48
Turning Page Sleeping At Last 04:15
Already Gone Sleeping At Last 04:00
Chasing Cars Sleeping At Last 04:00
Light Sleeping At Last 04:22
Saturn Sleeping At Last, Tim Fain 05:17
All Through the Night Sleeping At Last 03:17

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Sleeping
at Last ist ein 1998 gegründetes Projekt des Sängers und
Multi-Instrumentalisten Ryan O’Neal aus den USA. Musikalisch bewegen sich Sleeping
at Last im Bereich Indie und Alternative. Der Künstler veröffentlicht die Alben
Capture (2000), Ghosts (2003), Keep No Score (2006) und Storyboards
(2009). Ab dem Jahr 2010 wird die Musik von Sleeping at Last immer
experimenteller. Ab Oktober 2010 veröffentlicht Sleeping at Last an jedem
ersten Tag eines Monats eine EP. Das Vorhaben endet im September 2011. Im
gleichen Jahr gelingt Sleeping at Last mit „Turning Page“ ein kleiner
Hit. Im Jahr 2013 startet Sleeping at Last eine Serie von EPs mit dem Namen Atlas.
2021 folgt die Kompilation Yearbook (Ten Year Anniversary) mit allen
Songs aus der EP-Serie zu Beginn der 2010er Jahre.