Artist picture of Brigitte Engerer

Brigitte Engerer

10 509 Fans

Hör alle Tracks von Brigitte Engerer auf Deezer

Top-Titel

4 Impromptus, Op. 90, D.899 : Schubert: 4 Impromptus, Op. 90, D.899 - No. 3 in G-Flat Major: Andante Brigitte Engerer 06:25
Introduction et Polonaise brillante in C Major, Op. 3: II. Alla polacca (Allegro con spirito) Brigitte Engerer, Demarquette Henri 05:44
Grand duo concertant in E Major sur des thèmes de « Robert le Diable » de Meyerbeer: II. Andantino Brigitte Engerer, Demarquette Henri 03:24
3 Klavierstücke, D.946 : Schubert: 3 Klavierstücke, D.946 - N°2 en mi bémol majeur Brigitte Engerer 10:31
The Seasons, Op. 37a, TH 135 : Tchaikovsky: The Seasons, Op. 37a, TH 135 - 3. March: Song of the Lark Brigitte Engerer 02:00
Nocturnes, Op. 9 : No. 1 in B flat major. Larghetto Brigitte Engerer 05:52
Sonate pour violoncelle et piano in G Minor, Op. 65: III. Largo Brigitte Engerer, Demarquette Henri 03:45
The Seasons, Op. 37a, TH 135 : Tchaikovsky: The Seasons, Op. 37a, TH 135 - 6. June: Barcarolle Brigitte Engerer 04:12
Schubert: Hungarian Melody in B Minor, D.817 Brigitte Engerer 03:16
Nocturne No. 2 in E-Flat Major, Op. 9 Brigitte Engerer, Demarquette Henri 05:03

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Brigitte Engerer auf Deezer

Schubert: Hungarian Melody in B Minor, D.817
3 Klavierstücke, D.946 : Schubert: 3 Klavierstücke, D.946 - N°1 en mi bémol mineur
3 Klavierstücke, D.946 : Schubert: 3 Klavierstücke, D.946 - N°2 en mi bémol majeur
3 Klavierstücke, D.946 : Schubert: 3 Klavierstücke, D.946 - N°3 en ut majeur

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Brigitte Engerer

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Brigitte Engerer

Playlists

Playlists & Musik von Brigitte Engerer

Erscheint auf

Hör Brigitte Engerer auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die renommierte Konzertpianistin Brigitte Engerer wurde durch drei aufeinanderfolgende große Preise (Long-Thibaud-Wettbewerb in Paris, Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau und Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel) bekannt, bevor sie 1979 unter der Leitung des Dirigenten Herbert von Karajan eine vielbeachtete Karriere begann. Die auf das romantische Repertoire spezialisierte Pianistin feierte zahlreiche Erfolge mit Rachmaninows Werken für Klavier zu vier Händen (1989), Chopins Nocturnes (1992) oder ihrem mit dem Grand Prix du disque ausgezeichneten Carnaval op. 9 von Schumann (1996). In den 2000er Jahren gewann ihre Kunst mit einem Deutschen Requiem (2004) und einer Via Crucis (2007) zusammen mit dem Ensemble Accentus von Laurence Equilbey an Bedeutung. Brigitte Engerer, die am 23. Juni 2012 im Alter von 59 Jahren starb, war die Ehefrau des Schriftstellers Yann Quéffelec und wurde in den Rang eines Commandeur des Arts et des Lettres erhoben. Sie wird als eine der großen Persönlichkeiten des französischen Klavierspiels in Erinnerung bleiben.