Artist picture of Romy

Romy

6 128 Fans

Hör alle Tracks von Romy auf Deezer

Top-Titel

Strong Romy, Fred again.. 03:54
She's On My Mind Romy 03:01
Lights Out Fred again.., Romy, HAAi 04:48
Enjoy Your Life Romy 04:00
Loveher Romy 03:49
Deine Straße Romy 02:35
The Sea Romy 03:10
Weightless Romy 04:29
Lifetime Romy 03:17
Lifetime Romy, HAAi 05:36

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Romy auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Romy

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Romy

Playlists

Playlists & Musik von Romy

Erscheint auf

Hör Romy auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Romy Madley Croft ist eine englische Musikerin und Songwriterin, die für ihren zurückhaltenden Gitarrenstil bekannt ist, der stark von ihrer klassischen Ausbildung und R&B-Acts der 90er Jahre wie Aaliyah und Mary J. Blige beeinflusst ist. Bekannt wurde sie als Lead-Gitarristin und Sängerin der englischen Indie-Rock-Band The xx. Sie wurde am 18. August 1989 in London geboren und wuchs im Südwesten der Stadt auf. Romy Madley Croft besuchte die Elliott School, eine Gesamtschule in Putney, wo sie Oliver Sim und Jamie Smith kennenlernte, die später ihre Bandkollegen bei The xx werden sollten. Die drei gründeten die Band im Jahr 2005, als sie gerade 15 Jahre alt waren. Für ihre Arbeit mit The xx wurde sie von vielen Kritikern gelobt, und die Band hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter den Mercury Prize und zwei Brit Awards. Außerdem wurde sie für mehrere Einzelpreise nominiert, unter anderem bei den NME Awards als beste Solokünstlerin und für das beste Musikvideo. Neben ihrer Arbeit mit The xx hat Croft auch mit anderen Künstlern zusammengearbeitet, darunter Florence and the Machine, Four Tet und Drake. Sie hat auch Solo-Musik unter dem Pseudonym R.M.C. veröffentlicht. 2020 veröffentlichte Romy Madley Croft ihre erste Solo-Single "Lifetime", gefolgt von den 2022 Fred Again... kollaborativen Singles "Lights Out" und "Strong", von denen letztere Platz 27 in den Billboard Hot Dance/Electronic Songs Charts erreichte.