Artist picture of Generation X

Generation X

6 365 Fans

Hör alle Tracks von Generation X auf Deezer

Top-Titel

Dancing with Myself Generation X 03:48
Ready Steady Go Generation X 02:57
Valley of the Dolls Generation X 03:33
Your Generation Generation X 03:15
King Rocker Generation X 02:17
Dancing With Myself Billy Idol 04:10
Wild Youth Generation X 02:53
Kiss Me Deadly Generation X, Billy Idol 04:46
The Prime of Kenny Silvers, Pt. 2 Generation X 03:35
Running with the Boss Sound Generation X 05:06

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Generation X auf Deezer

Dancing with Myself
Untouchables
Happy People
Heavens Inside

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Generation X

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Generation X

Playlists

Playlists & Musik von Generation X

Erscheint auf

Hör Generation X auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die nach einem Soziologiebuch von Jane Deverson benannte Generation X entstand aus der Punk-Bewegung, fand aber ihren Weg in den Mainstream, als Frontmann Billy Idol zum bleichblonden, grinsenden Gesicht des MTV der 1980er Jahre wurde. Idol war ursprünglich Mitglied der Bromley Contingent Gang, die die Sex Pistols verfolgte, und er spielte zusammen mit Tony James und dem Schlagzeuger John Towe in der lärmenden Punkband Chelsea, bevor er 1976 Generation X gründete. Während die meisten ihrer Kollegen eine strikte Anti-Establishment-Haltung einnahmen, waren Generation X sehr ehrgeizig. Sie waren die erste Punkband, die bei Top of the Pops auftrat (mit der Debütsingle Your Generation) und wählten auf ihrem Debütalbum Generation X (1978) einen eher kommerziellen Sound. Ihren größten Hit landeten sie mit der Doppel-A-Seite der Single King Rocker und dem John-Lennon-Cover Gimme Some Truth, trennten sich aber nach dem dritten Album Kiss Me Deadly (1981) inmitten von Streitigkeiten über die Richtung ihres Sounds. Idol wurde in den USA ein großer Solostar und landete große Hits mit White Wedding, Eyes Without A Face und Mony, Mony.