Artist picture of Gavin James

Gavin James

128 359 Fans

Hör alle Tracks von Gavin James auf Deezer

Top-Titel

Always Gavin James 04:07
Tired Alan Walker, Gavin James 03:12
Heavy Gavin James 03:24
Nervous (The Ooh Song) Gavin James 03:15
Boxes Gavin James 02:48
Afterlife Gavin James 03:01
Nervous Gavin James 04:11
I Do Gavin James 02:47
Tired Alan Walker, Gavin James 04:00
I Miss You (Paddy's Song) Gavin James 03:29

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Gavin James auf Deezer

Heavy

von Gavin James

12.04.24

44 Fans

Gavin James auf Tour

Konzerte von Gavin James

MAY
03
Queen Maeve Festival 2024
Sligo, Ireland

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Gavin James

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Gavin James

Playlists

Playlists & Musik von Gavin James

Erscheint auf

Hör Gavin James auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der irische Popmusiker Gavin James wird am 5. Juli 1991 in Dublin geboren. Bereits als Teenager gehört er als Sänger einer Rockband an und tritt später in den Pubs der irischen Hauptstadt auf. Seine Single Say Hello" erreicht bereits 2012 die irischen Charts und wird beim Choice Music Prize als „Irish Song of the Year" ausgezeichnet. Nachdem er mit dem Song Remember Me" 2013 ein zweites Mal in den heimischen Charts landet, unterzeichnet Gavin James seinen ersten Plattenvertrag und veröffentlicht 2014 mit Live at Whelans sein Debütalbum. Damit wird er nicht nur in Irland erfolgreich, er landet auch in Belgien und den Niederlanden in den Charts. Es folgen Auftritte im Vorprogramm von Ed Sheeran und Sam Smith, woraufhin er unter dem Namen Bitter Pill 2015 sein erstes Studioalbum veröffentlicht. In Irland erreicht es die Top 5 und bleibt über ein Jahr in den Charts. In den USA belegt es Platz 21 der Folk-Alben. Der Song Nervous" wird insbesondere durch den Remix des irischen DJs Mark McCabe ebenfalls erfolgreich und erhält mehrere Gold- und Platinauszeichnungen. Mit Only Ticket Home (2018) und Boxes (2020) veröffentlicht Gavin James zwei weitere Alben, die in Irland Rang 2 und Rang 1 der Charts belegen.