Artist picture of Townes Van Zandt

Townes Van Zandt

16 959 Fans

Hör alle Tracks von Townes Van Zandt auf Deezer

Top-Titel

Dead Flowers Townes Van Zandt 04:47
Waitin' Around To Die Townes Van Zandt 02:45
Pancho and Lefty Townes Van Zandt 04:01
Fare Thee Well, Miss Carousel Townes Van Zandt 05:22
Lungs Townes Van Zandt 02:29
Snowin' on Raton (Townes) Guy Clark, Townes Van Zandt 03:14
Anyhow, I Love You (Guy) Guy Clark, Townes Van Zandt 02:23
I'll Be Here In The Morning Townes Van Zandt 03:00
Lungs Townes Van Zandt 02:34
Waiting Around to Die Townes Van Zandt, Calvin Russell 02:57

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Townes Van Zandt auf Deezer

For The Sake Of The Song
Columbine
Waitin' Around To Die
Don't Take It Too Bad

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Townes Van Zandt

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Townes Van Zandt

Playlists

Playlists & Musik von Townes Van Zandt

Erscheint auf

Hör Townes Van Zandt auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Townes Van Zandt wurde in den 1940er Jahren in Texas in eine wohlhabende Familie hineingeboren. Sein extrem hoher IQ stufte ihn als Genie ein, aber er litt unter manischen Depressionen und wurde mit einer experimentellen Insulinschocktherapie behandelt. Dabei wurde sein Langzeitgedächtnis ausgelöscht, und Townes war nie wieder derselbe. Er ließ eine juristische Karriere und einen weißen Lattenzaun hinter sich und wurde zu einer ruhelosen Seele, die ständig auf der Suche nach etwas war, das das große Loch füllen konnte. Seine Lieder, die zu einsam und zu wild für das immer stärker von Unternehmen geprägte Nashville waren, machten ihn zu einem Kulthelden, einem "Songwriter des Songwriters", der von seinen Kollegen Guy Clark, Steve Earle und John Prine verehrt wurde. Emmylou Harris landete 1981 mit seinem Song If I Needed You einen Hit, und Willie Nelson und Merle Haggard erreichten 1983 mit einer Coverversion seines Klassikers Pancho And Lefty die Spitze der Country-Charts; aber ernsthafter Ruhm blieb ihm versagt, und er litt unter Drogen- und Alkoholsucht. Steve Shelley von Sonic Youth versuchte 1996, ein Album mit Townes aufzunehmen, doch während der Aufnahmen stürzte er eine Treppe hinunter und brach sich den Rücken. Er starb einige Tage später an Herzversagen. Bob Dylan, Devendra Banhart und Neil Young gehören zu seinen Fans, und sein Vermächtnis lebt durch die Schönheit und Traurigkeit seiner Lieder Waitin' Around To Die, Kathleen, Colorado Girl und das erschütternde Marie weiter. In den letzten Jahren wurde seine Coverversion von Dead Flowers der Rolling Stones im Film The Big Lebowski verwendet, und sein Schützling Steve Earle nahm das Tribut-Album Townes (2009) auf und erklärte bekanntermaßen: "Townes ist der beste Songwriter der ganzen Welt, und ich werde mich auf Bob Dylans Couchtisch stellen und ihm das sagen"