Artist picture of Sa4

Sa4

65 115 Fans

Top-Titel

187 Allstars ‘22 Sa4, 187 Strassenbande 03:01
Vielen Dank 187 Strassenbande, Bonez MC, Maxwell, Lx 03:27
187 Gang Bonez MC, Gzuz, Maxwell, Lx 05:21
Paradies Bonez MC, Gzuz, Sa4, 187 Strassenbande 03:37
Meine Sprache Gzuz, Sa4, Bonez MC, RAF Camora 04:00
Schnell machen Sa4, Bonez MC, Gzuz 03:34
Verpennt 187 Strassenbande, Bonez MC, Lx, Sa4 03:13
Kapuze im Club RAF Camora, 187 Strassenbande, Gzuz, Maxwell 04:48
Letzte Nacht Bonez MC, Lx, Maxwell, Sa4 03:22
Machen Geld Sa4, Bonez MC 02:17

Aktuelle Veröffentlichung

Organisiert

von Sa4

27.05.2022

1671 Fans

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie




















Der Rapper Anton Kolja Pehrs, in der Öffentlichkeit als Sa4 bekannt,
wurde am 01. August 1985 oder 1986 geboren. Zunächst war er beim Label Jentown
Crhyme aktiv und schloss sich nach deren Auflösung der 187 Strassenbande an. 2009
erschien deren erster gemeinsamer Sampler, sowie Sa4s erstes Mixtape namens Undercover.
Neben dem zweiten und dritten 187-Sampler, veröffentlichte er auch sein Werk Nebensache
(2016), das als Bonus-EP der Deluxe-Box des Kollaboalbums High & Hungrig
2
von Gzuz und Bonez MC beigelegt wurde. Im selben Jahr wurde dem Song „10
Jahre
“ von der 187 Allstars EP, auf dem er als Feature vertreten
ist, eine Goldene Schallplatte verliehen. 2017 brachte er dann sein Debütalbum Neue
Deutsche Quelle
heraus, das in Deutschland (Platz 2), Österreich (Platz 3)
und der Schweiz (Platz 23) charten konnte. Die Single „Schnell machen
(feat. Bonez MC und Gzuz) konnte sich ebenfalls erfolgreich in den Charts platzieren.
Auf dem Album sind neben seinen 187-Kollegen auch Rapper wie Gringo, Hasan K
(beide auf „Olay Molay“) oder AK Ausserkontrolle („Bunker“) zu
hören. 2018 war er mit der gesamten 187-Crew auf dem Hit „HaifischNikez
Allstars
“ vertreten, der ebenfalls Goldstatus erhielt. Sampler 4 (2017)
und Sampler 5 (2021) der Hamburger Strassenbande schaffte es in
Deutschland, Österreich und der Schweiz jeweils auf Platz 1 der Charts. Den
Singles „Paradies“ und „Verpennt“, mit seiner Beteiligung, gelangen
2021 der Sprung in die deutschen Top 10.