Artist picture of Alice Sara Ott

Alice Sara Ott

18 453 Fans

Hör alle Tracks von Alice Sara Ott auf Deezer

Top-Titel

Nocturnes, Op. 9 : Chopin: Nocturnes, Op. 9 - No. 2 in E-Flat Major. Andante Alice Sara Ott 04:07
24 Preludes, Op. 28 : Chopin: 24 Preludes, Op. 28: No. 23 in F Major. Moderato Alice Sara Ott 00:47
Nocturne in G Minor Ólafur Arnalds, Alice Sara Ott 02:55
Beethoven: Bagatelle No. 25 in A Minor, WoO 59 "Für Elise" Alice Sara Ott 03:22
Debussy: Rêverie, L. 68 Alice Sara Ott, Claude Debussy 04:45
Gnossiennes : Satie: Gnossiennes: No. 1 Lent Alice Sara Ott, Erik Satie 04:18
Written In Stone Ólafur Arnalds, Alice Sara Ott 03:27
Suite bergamasque, L. 75 : Debussy: Suite bergamasque, L. 75: IV. Passepied Alice Sara Ott, Claude Debussy 03:50
Piano Sonata No. 14 in C-Sharp Minor, Op. 27 No. 2 "Moonlight" : Beethoven: Piano Sonata No. 14 in C-Sharp Minor, Op. 27 No. 2 "Moonlight" - I. Adagio sostenuto Alice Sara Ott, Ludwig van Beethoven 05:23
Waltzes, Op. 69 : Chopin: Waltzes, Op. 69: No. 2 in B Minor Alice Sara Ott 03:29

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Alice Sara Ott auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Alice Sara Ott

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Alice Sara Ott

Playlists

Playlists & Musik von Alice Sara Ott

Erscheint auf

Hör Alice Sara Ott auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Alice Sara Ott (* 1. August 1988 in München) ist eine Pianistin mit deutsch-japanischen Wurzeln. Als Tochter einer japanischen Klavierlehrerin und eines Deutschen erlernt Alice Sara Ott bereits mit 4 Jahren das Klavierspiel. Schon in ihrer Kindheit und Jugend gewinnt die junge Pianistin zahlreiche Preise, unter anderem Jugend musiziert und die japanische Auszeichnung Most Promising Artist Award. Als jüngste Teilnehmerin gewinnt sie im Jahr 2004 mit 15 Jahren den Internationalen Klavierwettbewerb Silvio Bengalli in Italien. Im selben Jahr erringt Alice Sara Rott den 3. Preis beim Kissinger Klavierolymp. Ihre weitere Ausbildung absolviert die Pianistin am Salzburger Mozarteum bei Karl-Heinz Kämmerling. Während dieser Zeit spielt Alice Sara Ott bei nationalen und internationalen Veranstaltungen und Festivals, beispielsweise beim Classix Festival Braunschweig, bei den Zürcher Festspielen, beim Bachfest Leipzig und bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. In den 2010er Jahren wird die Pianistin zur Preisträgerin der Internationalen Musikakademie für Solisten ernannt. Alice Sara Ott veröffentlicht regelmäßig Alben. Zu Ihren Favoriten gehören die Komponisten Franz Liszt und Frédéric Chopin. Im Jahr 2010 schafft sie es mit Chopin: Complete Waltzes sogar in die deutschen Charts. Mit einem weiteren von Chopin-Stücken geprägtem Album sorgt die Pianistin im Jahr 2021 für Aufsehen. Echoes Of Life wird im Jahr 2023 noch einmal als Deluxe Version veröffentlicht.