Artist picture of Reik

Reik

2 840 244 Fans

Hör alle Tracks von Reik auf Deezer

Top-Titel

A Un Paso De La Luna Reik, Rocco Hunt, Ana Mena 03:14
Me Niego (feat. Ozuna & Wisin) Reik, Ozuna, Wisin 03:41
Si Me Dices Que Sí Reik, Farruko, Camilo 03:31
Indeciso Reik, J Balvin, Lalo Ebratt 03:37
Qué Gano Olvidándote (feat. Zion & Lennox) Reik, Zion & Lennox 04:06
Seaside Diane Warren, Rita Ora, Sofía Reyes, Reik 03:20
Aleluya Reik, Manuel Turizo 02:38
Amigos Con Derechos Reik, Maluma 03:47
Si Me Dices Que Sí (feat. Camilo) Reik, Farruko, R3HAB, Camilo 03:06
Ya Me Enteré (feat. Nicky Jam) (feat. Nicky Jam) Reik, Nicky Jam 03:39

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Reik auf Deezer

Panorama

von Reik

10.05.24

250 Fans

Reik auf Tour

Konzerte von Reik

JUN
13
Reik at Abraham Chavez Theatre (June 13, 2024)
El Paso, TX, US

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Reik

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Reik

Playlists

Playlists & Musik von Reik

Erscheint auf

Hör Reik auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die mexikanische Pop-Rock-Band Reik wurde 2003 in Baja California von dem Sänger Jesús Rosas und den Gitarristen Julio Eguía und Gilberto Espinoza gegründet. Die Band begann, sich in der mexikanischen Underground-Clubszene ein Publikum zu erspielen, als ihre Singles "Levemente" und "Ahora Sin Ti" zu Clubhits wurden und die Band als aufstrebenden Act etablierten. Als sie ihr selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichten, verkaufte es sich in ihrem Heimatland so gut, dass es mit Gold ausgezeichnet wurde, und seine Mischung aus Popsongs und romantischen Balladen erwies sich als Erfolgsrezept für die zukünftigen Alben der Band.

Durch häufige Auftritte auf MTV wurde die Band allmählich von amerikanischen Musikfans wahrgenommen und ging 2005 auf eine US-Tournee. Ihr drittes Album "Un Día Más" gewann 2008 einen Latin Grammy und wurde für zahlreiche weitere Preise nominiert. Mit fünf Studioalben hat sich die Band eine solide Fangemeinde aufgebaut. Ihr 2016 erschienenes Album "Des/Amor" erreichte Platz eins der US Latin Pop Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet.