Artist picture of Daniel Pemberton

Daniel Pemberton

6 656 Fans

Hör alle Tracks von Daniel Pemberton auf Deezer

Top-Titel

Spider-Woman (Gwen Stacy) Daniel Pemberton 03:06
The Devil & The Huntsman Sam Lee, Daniel Pemberton 04:18
Spider-Man 2099 (Miguel O'Hara) Daniel Pemberton 01:02
The Born King Daniel Pemberton 02:30
Across the Spider-Verse (Start a Band) Daniel Pemberton 03:53
Growing Up Londinium Daniel Pemberton 02:41
Across the Spider-Verse (Intro) Daniel Pemberton 02:45
Take You Down Daniel Pemberton 03:26
My Name Is... Miles Morales Daniel Pemberton 03:22
Spider-Man Loves You Daniel Pemberton 01:51

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Daniel Pemberton auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Daniel Pemberton

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Daniel Pemberton

Playlists

Playlists & Musik von Daniel Pemberton

Erscheint auf

Hör Daniel Pemberton auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der englische Komponist Daniel Pemberton entdeckte seine Liebe zur Musik bereits als Teenager, als er zeitgenössische elektronische Künstler wie Vangelis und John Michel Jarre hörte, zwei Künstler, die wie Pemberton auch in der Film- und Fernsehbranche große Erfolge feierten. Während er sich für die Produktion von Ambient-Musik interessierte, schrieb Pemberton technische Tipps für eine Videospielzeitschrift und finanzierte auf diese Weise die Anschaffung einer speziellen Keyboard-Ausrüstung. Er begann, seine eigenen Kompositionen aufzunehmen und veröffentlichte schließlich 1995 sein Debütalbum mit dem Titel "Bedroom". Obwohl sich das Album nicht sonderlich gut verkaufte, diente es dazu, Pembertons Talent zu zeigen, und bald darauf wurden ihm Aufträge für TV-Soundtracks angeboten.

Er schrieb bereits für Produktionen wie "Peep Show", "Dirk Gently" und "Hell's Kitchen" und gewann 2009 den renommierten Ivor Novello Award für seinen Soundtrack zu "Desperate Romantics". Seitdem hat Pemberton erfolgreich die Filmmusik für Spielfilme geschrieben. In den letzten Jahren arbeitete er unter anderem mit den Regisseuren Danny Boyle bei "Steve Jobs", Ridley Scott bei "The Counselor" und 2017 mit Guy Ritchie bei "King Arthur": Legend of the Sword".