Artist picture of Gestört Aber GeiL

Gestört Aber GeiL

255 332 Fans

Hör alle Tracks von Gestört Aber GeiL auf Deezer

Top-Titel

Mama hat gesagt SDP, Sido, Gestört Aber GeiL, Esther Graf 03:25
Unter meiner Haut Gestört Aber GeiL, Koby Funk, Wincent Weiss 03:29
Thank You Gestört Aber GeiL, Anna Grey 03:17
Magnet Gestört Aber GeiL, Florian Künstler 02:33
Wohin willst du Gestört Aber GeiL, Lea 03:30
Ich & Du Gestört Aber GeiL, Sebastian Hämer 03:36
Zielen gelernt Mike Singer, Fourty, Gestört Aber GeiL, KomaCasper 02:15
Wünsch Dir was Gestört Aber GeiL 02:56
Self Control Pachanta, Gestört Aber GeiL, July 02:08
Vielleicht Gestört Aber GeiL, Adel Tawil 03:16

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Gestört Aber GeiL auf Deezer

Gestört Aber GeiL auf Tour

Konzerte von Gestört Aber GeiL

JUIN
22
Gestört aber Geil at Elbauenpark Magdeburg (June 22, 2024)
Magdeburg, Germany

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Gestört Aber GeiL

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Gestört Aber GeiL

Playlists

Playlists & Musik von Gestört Aber GeiL

Erscheint auf

Hör Gestört Aber GeiL auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der 1990 in Querfurt geborene Marcel Stephan und der 1984 in Sangerhausen geboren Nico Wendel bilden gemeinsam das deutsche DJ-Duo Gestört aber GeiL. Kennengelernt hatten sich beide im Sangerhausener Club My Ccools World, in dem beide als DJ tätig waren. Im Oktober 2010 gründeten sie zusammen Gestört aber GeiL, die einen Mix aus Deep House und Tech produzieren. Der musikalische Durchbruch gelang dem DJ-Duo mit ihrem Auftritt beim Musikfestival Sputnik Springbreak 2012. Im Frühjahr 2015 veröffentlichte Gestört aber GeiL ihre erste Single „Unter meiner Haut“, einer Coverversion des Liedes der Sängerin Elif. Mit diesem Track schafften sie es auf den 6.Platz in den deutschen Charts. Der Song war in Kollaboration mit Wincent Weiss und Koby Funk entstanden. Die darauffolgende Single „Ich & Du“ erreichte ebenfalls die Charts in Deutschland und war in Zusammenarbeit dem Sänger Sebastian Hämer erstellt wurden. Ihr Debütalbum Gestört aber GeiL erschien im Jahr 2016 und eroberte die Charts in Deutschland, der Schweiz und Österreich. In Deutschland erreichte das Album den 2.Platz und in den anderen beiden Ländern kam es in die Top-20. Das zweite Album #ZWEI von Gestört aber GeiL kam ein Jahr später heraus und schaffte es auf den 4.Platz der deutschen Charts, es beinhaltet den Song „Be My Now“, gesungen von LEA, der das Titellied von Der Bachelor 2018 wurde. 2020 erschien die Single „Another Day In Paradise“ und 2021 der Track „Hypa Hypa“.