Artist picture of Sam Hunt

Sam Hunt

242 157 Fans

Hör alle Tracks von Sam Hunt auf Deezer

Top-Titel

Outskirts Sam Hunt 03:02
Break Up In A Small Town Sam Hunt 03:51
Body Like A Back Road Sam Hunt 02:45
Water Under The Bridge Sam Hunt 02:49
Take Your Time Sam Hunt 04:03
Make You Miss Me Sam Hunt 03:47
Wishful Drinking Ingrid Andress, Sam Hunt 03:14
Kinfolks Sam Hunt 03:01
Leave The Night On Sam Hunt 03:14
Breaking Up Was Easy In The 90's Sam Hunt 03:35

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Sam Hunt auf Deezer

Locked Up

von Sam Hunt

05.04.24

90 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Sam Hunt

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Sam Hunt

Playlists

Playlists & Musik von Sam Hunt

Erscheint auf

Hör Sam Hunt auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Sam Hunt wurde am 8. Dezember 1984 in Cedartown, Georgia, geboren, wo er als Teenager für die örtliche High School Football spielte und zahlreiche Auszeichnungen in der Welt des College-Footballs erhielt. Nachdem er 2007 ein Try-Out für die Kansas City Chiefs absolviert hatte, gerieten Hunts Ambitionen ins Stocken und er entschied sich zur Überraschung von Familie, Freunden und Football-Kollegen für eine Karriere in der Country-Musik. Nach seinem Umzug nach Nashville arbeitete er als Songwriter und schrieb Material für andere Künstler, bis er 2014 einen Solovertrag mit MCA unterzeichnete und mit seiner Debütsingle "Leave the Night On" einen Nummer-eins-Hit landete, der später mit Platin ausgezeichnet wurde. Darauf folgte sein zweifach GRAMMY-nominiertes Debütalbum Montevallo, das ebenfalls auf Platz eins der Top Country Charts und auf Platz drei der Billboard 200 einstieg. 2017 kehrte Hunt mit der Comeback-Single "Body Like a Back Road" zurück, die schnell zu seinem erfolgreichsten Song wurde: Sie erreichte Platz sechs der Hot 100, wurde mit Vierfach-Platin ausgezeichnet und wurde zum achtbestverkauften Song des Jahres in den USA. In den folgenden zwei Jahren schraubte Hunt seine Produktion deutlich zurück und veröffentlichte nur noch zwei Singles - "Downtown's Dead" und "Kinfolks " - und kündigte schließlich seine zweite LP, Southside, an, die im April 2020 erschien, Platz 5 in den USA erreichte und prompt mit Platin ausgezeichnet wurde.