Artist picture of Primal Fear

Primal Fear

33 794 Fans

Hör alle Tracks von Primal Fear auf Deezer

Top-Titel

Born With A Broken Heart Primal Fear 04:36
Raged By Pain Primal Fear 03:22
Supernova Primal Fear 05:21
If Looks Could Kill Primal Fear 04:07
Predator Primal Fear 04:01
Fighting The Darkness Primal Fear 03:36
The End Is Near Primal Fear 04:26
If Looks Could Kill Primal Fear 04:06
Along Came The Devil Primal Fear 04:21
I Am Alive Primal Fear 04:34

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Primal Fear auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Primal Fear

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Primal Fear

Playlists

Playlists & Musik von Primal Fear

Erscheint auf

Hör Primal Fear auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Primal Fear ist eine im Jahr 1997 gegründete Power-Metal-Band aus Deutschland. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Ralf Scheepers (Gesang), Mat Sinner (Gesang, Bass), TomNaumann (Gitarre) sowie Klaus Sperling (Schlagzeug). Mit dem selbst betitelten Debütalbum Primal Fear schafft es die Band mit Platz 48 auf Anhieb in die deutschen Charts. Sehr rasch erspielen sich die Musiker einen Namen in der Szene und glänzen durch Auftritte auf nationalen und internationalen Rockfestivals. So landen auch die nachfolgenden Alben Jaws of Death (1999), Nuclear Fire (2001), Black Sun (2002), Devil’s Ground (2004), Seven Seals (2005), New Religion (2007) und 16.6 (Before the Devil Knows You’re Dead) (2009) regelmäßig in den deutschen Albumcharts. Primal Fear ist inzwischen zu den bekanntesten Power-Metals-Bands in Deutschland aufgestiegen. Nachdem die Band mit Unbreakable im Jahr 2012 an das Tor zur Top 30 klopft, gelingt mit Delivering the Black im Jahr 2014 der Sprung bis auf Platz 13 der deutschen Hitparade. Auch mit Rulebreaker schaffen die Rockmusiker im Jahr 2016 mit Platz 19 den Sprung in die Top 20. Mit dem 2018er-Album Apocalypse gelingt dann mit Platz 10 erstmalig der Sprung in die deutschen Top 10. Der Longplayer Metal Commando erreicht im Jahr 2020 Platz 7. Nach einer kleinen Pause folgt mit Code Red im Jahr 2023 das 14. Studioalbum von Primal Fear.