Artist picture of Paolo Conte

Paolo Conte

64 564 Fans

Hör alle Tracks von Paolo Conte auf Deezer

Top-Titel

Via con me Paolo Conte 02:46
Un Gelato Al Limon Paolo Conte 05:13
Sparring Partner Paolo Conte 04:11
Azzurro Paolo Conte 02:46
Genova Per Noi Paolo Conte 03:16
Gli impermeabili Paolo Conte 03:55
Sotto Le Stelle Del Jazz Paolo Conte 03:33
Via con me Paolo Conte 02:34
Elisir Paolo Conte 02:23
Come di Paolo Conte 04:04

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Paolo Conte auf Deezer

Via Con Me
Genova Per Noi
Elisir
Sparring Partner

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Paolo Conte

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Paolo Conte

Adriano Celentano Adriano Celentano 98 276 Fans
Serge Gainsbourg Serge Gainsbourg 742 165 Fans
Nina Simone Nina Simone 2 336 662 Fans
Bernard Lavilliers Bernard Lavilliers 269 820 Fans
Leonard Cohen Leonard Cohen 628 967 Fans
Mina Mina 99 001 Fans
Alain Bashung Alain Bashung 350 599 Fans
Alain Souchon Alain Souchon 455 749 Fans
Françoise Hardy Françoise Hardy 211 682 Fans
Umberto Tozzi Umberto Tozzi 77 980 Fans
Lucio Dalla Lucio Dalla 117 924 Fans
Claude Nougaro Claude Nougaro 175 810 Fans
Bon Entendeur Bon Entendeur 144 108 Fans
Domenico Modugno Domenico Modugno 19 351 Fans
Simon & Garfunkel Simon & Garfunkel 1 019 115 Fans

Playlists

Playlists & Musik von Paolo Conte

Cover of playlist Ti Amo Italia Ti Amo Italia 50 Titel - 45 024 Fans
Cover of playlist Chillen am Abend Chillen am Abend 80 Titel - 113 241 Fans
Cover of playlist Italian cuisine Italian cuisine 40 Titel - 2 635 Fans
Cover of playlist City Sounds Naples City Sounds Naples 50 Titel - 4 374 Fans
Cover of playlist Italohits Italohits 101 Titel - 3 308 Fans
Cover of playlist Italian Coffee Bar Italian Coffee Bar 50 Titel - 2 717 Fans
Cover of playlist Cantautori italiani Cantautori italiani 40 Titel - 6 961 Fans
Cover of playlist 100% Paolo Conte 100% Paolo Conte 50 Titel - 1 440 Fans
Cover of playlist Jazz Crooners Jazz Crooners 50 Titel - 42 734 Fans
Cover of playlist Chansons italiennes de légende Chansons italiennes de légende 65 Titel - 4 322 Fans
Cover of playlist 70s italy 70s italy 40 Titel - 2 507 Fans

Erscheint auf

Hör Paolo Conte auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der Songwriter, Sänger und Pianist Paolo Conte hat einen charakteristischen Schreibstil, der Pathos und Humor verbindet. In seinen frühen Jahren erlebte er, wie sein italienisches Heimatland von den Schrecken des Krieges verwüstet wurde, was den weltmüden Pragmatismus seiner Texte erklären könnte. Was seine berufliche Laufbahn betrifft, so war Conte ein Spätstarter, der sich bis weit in seine Dreißiger hinein auf seine Karriere als Anwalt konzentrierte. Vor seiner ersten Solo-Veröffentlichung frönte Conte seiner Leidenschaft für die Musik, indem er nebenbei in lokalen Jazzbands Vibraphon spielte. Während dieser Zeit schrieb er Lieder und machte sich einen Namen als talentierter Komponist, der mit Textern wie Vito Pallavicini und Giorgio Calabrese zusammenarbeitete.

Nachdem er im Alter von 37 Jahren als Solokünstler auftrat, entwickelte sich Conte zu einem vielseitigen Künstler, der Elemente des Tangos, des Jazz, des Swing, der Ballade und sogar der Music Hall in seine Texte einfließen ließ. Seine ersten beiden Alben, Questa Sporca Vita" (1974) und das Nachfolgealbum Paolo Conte" (1975), blieben ohne nennenswerten kommerziellen Erfolg, werden aber von Conte-Kennern als seine besten Werke angesehen. Die Alben enthalten Lieder wie "Una Giornata al Mare" und "La Topolino Amaranto", die beide zu künftigen Conte-Klassikern und Favoriten bei seinen gefeierten Live-Auftritten wurden.

Von diesen frühen Anfängen an wuchs Conte in seinem Heimatland und wurde zu einem der beliebtesten Künstler Italiens. Mit einem vollen internationalen Tourneeplan wurden seine Albumveröffentlichungen in den 1990er Jahren sporadischer, wurden aber immer von der Kritik gelobt. Sein Musical "Razmataz", das in dieser Zeit veröffentlicht wurde, zeigte Contes Talente auf einer Vielzahl von Plattformen - als Songwriter, Pianist, Komponist und sogar als Designer der Bühnenbilder und Kostüme. Er schreibt weiterhin Songs und nimmt sie auf, obwohl "Amazing Game", das 2016 veröffentlicht wurde, komplett instrumental war und sein unverwechselbarer Gesangsstil fehlte. Es enthält jedoch ein hervorragendes Klavierspiel des Künstlers und zeigt sein Können in einer breiten Palette von Genres.