Artist picture of Anne-Marie

Anne-Marie

1 797 332 Fans

Hör alle Tracks von Anne-Marie auf Deezer

Top-Titel

Baby Don't Hurt Me David Guetta, Anne-Marie, Coi Leray 02:20
FRIENDS Marshmello, Anne-Marie 03:22
Rewrite The Stars James Arthur, Anne-Marie 03:38
2002 Anne-Marie 03:06
Baby Don't Hurt Me David Guetta, Anne-Marie, Coi Leray 03:00
Ciao Adios Anne-Marie 03:20
Alarm Anne-Marie 03:25
The Idea of You Nicholas Galitzine, Anne-Marie 03:06
UNHEALTHY (feat. Shania Twain) Anne-Marie, Shania Twain 02:29
Baby Don't Hurt Me David Guetta, Anne-Marie, Coi Leray 03:33

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Anne-Marie auf Deezer

Anne-Marie auf Tour

Konzerte von Anne-Marie

JUNI
08
Parklife Festival 2024
Manchester, UK

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Anne-Marie

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Anne-Marie

Playlists

Playlists & Musik von Anne-Marie

Erscheint auf

Hör Anne-Marie auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Bekanntheit erlangte die britische Sängerin Anne-Marie durch ihre Zusammenarbeit mit der Popband Rudimental. Geboren wurde die Künstlerin in Stanford-le-Hope am 7.April 1991 als Anne-Marie Rose Nicholson. Nach einer Tournee, bei der sie Rudimental begleitet hatte, bot die Gruppe ihr einen Plattenvertrag über ihr Label an. Die Debüt-EP Karate erschien 2015 mit den Singles „Gemini“ und „Karate“. Mit „Do It Right“ erreichte Anne-Marie kurz darauf den 90.Platz der UK-Charts, gefolgt von Alarm, welches auf den 16. Platz der Charts kletterte. Im Herbst 2016 kam der Song „Rockabye“ von Clean Bandit heraus, bei dem die Musikerin den Leadgesang gemeinsam mit Sean Paul übernahm. Der Song wurde ein Hit in zahlreichen Ländern. Anfang 2017 kam „Ciao Adios“ auf den Markt und stieg in zahlreichen europäischen Ländern in die Top-10. Gemeinsam mit Snakehips sowie Joey Badass veröffentlichte Anne-Marie den Song „Either Way“ und „I Told You“, einer Kollaboration mit Mike Posner und Nick Jonas, ebenfalls 2017. Ein Jahr später kam das erste Album Speak Your Mind der Sängerin mit dem Song „2002“ heraus, auf der darauffolgenden Tour trat sie in fünf Kontinenten auf. Es folgten 2020 die Singles „Birthday“, „Her“ und „Come Over“. Das zweite Album Therapy von Anne-Marie wurde im Sommer 2021 veröffentlicht mit den Liedern „Our Song“, „Way too Long“ und „Kiss My (Uh Oh)“.