Artist picture of Mike Candys

Mike Candys

173 054 Fans

Hör alle Tracks von Mike Candys auf Deezer

Top-Titel

Tell Me Why Mike Candys, Jack Holiday 02:15
The Riddle Anthem Mike Candys, Jack Holiday 02:28
Movin Mike Candys 02:11
Break the Chains Mike Candys 02:32
Vibe Mike Candys 02:21
One Night in Ibiza Mike Candys, Evelyn, Patrick Miller 02:49
Désenchantée Mike Candys, Brian Kaney 02:38
Waka Waka (Mwaki) Mike Candys 02:05
Flexin Mike Candys 02:15
Drinkin Mike Candys 02:16

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Mike Candys auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Mike Candys

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Mike Candys

Playlists

Playlists & Musik von Mike Candys

Erscheint auf

Hör Mike Candys auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Michael David Kull alias Mike Candys, am 21. August 1971 in Zürich geboren, ist ein Schweizer House-DJ und Produzent. Vor seinem Durchbruch spielt Kull unter anderem in einer Rockband und schreibt oder produziert für verschiedene MusikerInnen und Bands. 2008 macht Mike Candys durch seine Veröffentlichung La Serenissima", die er gemeinsam mit Jack Holiday produziert, in der Schweizer Clubszene auf sich aufmerksam. Zum internationalen Durchbruch verhilft ihm 2009 ein Remake des Songs Insomnia" von Faithless, das er erneut mit Holiday produziert. Der Song schaffte es in die deutschen und österreichischen Charts und wird in der Schweiz sogar mit einer Platin-Schallplatte ausgezeichnet. Auch die Single One Night in Ibiza", auf der die Sängerin Evelyn und der Rapper Patrick Miller mitwirken, kann große Erfolge verzeichnen und erreicht in allen deutschsprachigen Ländern Gold-Status. Im September 2011 erscheint mit Smile das Debütalbum des DJs, das ebenso wie sein Nachfolger Smile Together … in the Mix aus dem Jahr 2013, Chartplatzierungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz verzeichnen kann. In den kommenden Jahren ist Candys aus der Elektroszene kaum mehr wegzudenken, er veröffentlicht zahlreiche Remixe wie Take Control" von DJ BoBo (2013), sowie Singles und Kollaborationen. Auch mit Evelyn (Summer Dream", 2016) und Jack Holiday (Insomnia (Rework)", 2021) arbeitet der Schweizer mehrmals zusammen.