Artist picture of Sickick

Sickick

35 366 Fans

Hör alle Tracks von Sickick auf Deezer

Top-Titel

Frozen Madonna, Sickick 02:00
Intro (Infected) Sickick 04:55
Mind Games Sickick 04:18
Cooped Up / Return Of The Mack Post Malone, Mark Morrison, Sickick 02:06
Frozen On Fire Madonna, Sickick 03:12
Gomd Sickick 02:11
Frozen Madonna, Sickick 02:13
Want Your Love Sickick 04:09
Long Live X Sickick, Velvet Cash, DMX 03:12
Kill Me Slowly Sickick 03:04

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Sickick auf Deezer

Long Live X

von Sickick, Velvet Cash, DMX

26.10.23

102 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Sickick

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Sickick

Playlists

Playlists & Musik von Sickick

Erscheint auf

Hör Sickick auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der kanadische Musiker und Produzent SicKick wird am 25. Oktober 1988 als Lomus Rai Lomaticc Babber in Kanada geboren. Über den Künstler mit südasiatischen Wurzeln ist bisher nicht allzu viel bekannt. Er begann bereits 2012 mit dem Musik machen und war der Leadsänger einer Band namens Culture Shock bevor er seine Solokarriere startete. Seine Debütsingle „Mary Meet Molly (Original Mix)“ erschien 2014 im Internet. Es folgte die Debüt-EP TalkSick mit fünf Tracks. Gemeinsam mit Superwomen brachte SicKick 2015 den Song „Clean up Anthem“ heraus. Im selben Jahr erschienen weitere Singles wie „Nuff Gyal“ und „Problem“. Der Track „Knock Me off My Feet“, einer Kollaboration mit Dan Taleveski kam 2016 auf den Markt. Ein Jahr später folgte eine Zusammenarbeit mit The Impakt, bei der der Track „Let Go (The Impakt Remix)“ entstand. In den verschieden Social Media und Musikplattformen im Internet hat SicKick tausende Follower und Fans gewonnen. Insbesondere der Song „Lost My Way“ 2018 sorgte dafür, dass der Musiker einem breiteren Publikum bekannt wurde. 2021 erschienen unter anderem die Singles „Talksick 4 Mashup“, „Greenlight“ und ein neue Version des Songs „Frozen“ von und mit der Queen of Pop Madonna. 2022 folgte die Single „Frozen (Fireboy DML Remix)“ mit Madonna und Fireboy DML.