Artist picture of Wolfgang Petry

Wolfgang Petry

111 560 Fans

Top-Titel

Verlieben, verloren, vergessen, verzeih'n Wolfgang Petry 03:28
Weiß' der Geier Wolfgang Petry 03:40
Wahnsinn Wolfgang Petry 03:44
Geboren für den Augenblick Wolfgang Petry 03:35
Ruhrgebiet Wolfgang Petry 03:00
Der Himmel brennt Wolfgang Petry 03:24
Bronze, Silber und Gold Wolfgang Petry 03:13
Scheißegal Wolfgang Petry 03:07
Ganz oder gar nicht Wolfgang Petry 03:38
Sieben Tage, sieben Nächte Wolfgang Petry 03:26

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie



Der mehrfache Goldene Stimmgabel- und Echo Pop
Gewinner Wolfgang Petry ist ein deutscher Schlagersänger der am 22.September
1951 in Köln als Franz Hubert Wolfgang Remling geboren. Entdeckt wurde der Musiker
1975 von den Produzenten Karin Hartmann und Tony Hendrik, die sein erstes Album
Ein Freund – Ein Mann mit dem Song „Sommer in der Stadt“ 1976
herausbrachten, mit dem Liederreichte er den 16.Platz der deutschen Charts.
Seit 1996 tritt der Schlagersänger mit seiner eigenen Band, der Petry-Band,
auf. Im Laufe der 1980er Jahre erschienen diverse Musikalben Petrys, die
weniger Resonanz fanden. 1992 veröffentlichte er das Album
Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n mit dem gleichnamigen Song. Mit dem 1997 auf
dem Markt gekommenen Album Nie genug erreichte er den 2.Platz in den deutschen
und die Top-20 der Charts in Österreich und der Schweiz. Zwei Jahre später fand
die erfolgreichste Tour des Sängers statt. Auch die folgenden Alben Einfach geil!
1998, Konkret im Jahr 2000 sowie Achterbahn im darauffolgenden
Jahr waren ein Erfolg und stiegen auf den ersten bzw. zweiten Platz der
deutschen Charts. 2021 kam das Album Auf das Leben auf den Markt mit den
Singles „Kämpfer“ und „Sinn des Lebens“. Im Laufe seiner Karriere
arbeite Wolfang Petry mit verschiedenen Musikern wie Jürgen Drews zusammen.