Artist picture of Pablo Alboran

Pablo Alboran

918 108 Fans

Hör alle Tracks von Pablo Alboran auf Deezer

Top-Titel

Tabú Pablo Alboran, Ava Max 02:59
Y, ¿Si Fuera Ella? Pablo Alboran, David Bisbal, Antonio Carmona, Jesse & Joy 04:09
Perdóname (con Carminho) Pablo Alboran, Carminho 04:16
El Mismo Aire Camilo, Pablo Alboran 03:10
Contigo Sebastian Yatra, Pablo Alboran 03:31
No vaya a ser Pablo Alboran 03:18
Amigos (con Maria Becerra) Pablo Alboran, Maria Becerra 03:53
Recuérdame Pablo Alboran 04:52
Amanecí en Tus Brazos Julio Iglesias, Pablo Alboran 03:17
Se puede amar Pablo Alboran 03:37

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Pablo Alboran auf Deezer

La fe #2

von Mikel Izal, Pablo Alboran

04.04.24

65 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Pablo Alboran

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Pablo Alboran

Playlists

Playlists & Musik von Pablo Alboran

Erscheint auf

Hör Pablo Alboran auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Pablo Moreno de Alborán Ferrándiz, genannt Pablo Alborán, ist ein Sänger und Musiker aus Südspanien, dessen Stil eine Mischung aus Latin Pop und Flamenco ist. Geboren in Málaga, lernte er schon als Kind Musik zu machen und nahm Gesangsunterricht. Er trat lokal auf und veröffentlichte 2011 sein gleichnamiges Debütalbum. Es war in seinem Heimatland ein großer Erfolg und erreichte Platz 14 der Billboard Latin Pop Albums Chart und Platz 55 der Top Latin Albums Chart im Jahr 2012. Die Veröffentlichung wurde bei den Latin Grammy Awards als Male Pop Vocal Album nominiert. Der Titel Solamente Tú", der die Single-Charts in Spanien anführte und Platz 13 der Billboard Latin Pop Songs Charts erreichte, wurde als Song des Jahres und als bester neuer Künstler bei den Latin Grammy Awards nominiert.

2011 ging er auf Welttournee und die Konzertveröffentlichung "En Acústico" (2011) wurde für einen Latin Grammy Award als Best Contemporary Vocal Album nominiert. tanto" (2012) führte die spanischen Albumcharts an und erreichte Platz elf der Latin-Pop-Albumcharts. Es wurde für den Latin Grammy Award in den Kategorien Platte des Jahres, Album des Jahres und traditionelles Pop-Gesangsalbum nominiert. Der Titelsong erreichte Platz zwei der spanischen Single-Charts und Platz 29 der Latin-Pop-Song-Charts. el Beso" und "Quién" erreichten die Spitze der spanischen Single-Charts und "Dónde Está El Amor" mit Jesse & Joy erreichte Platz 8 der Latin Pop Songs-Charts und wurde bei den Latin Grammy Awards als Platte des Jahres nominiert.

terral" (2014) stand an der Spitze der spanischen Albumcharts und erreichte Platz zwei der Top Latin Albums Charts. Es wurde bei den Grammy Awards 2015 als bestes Latin-Pop-Album und bei den Latin Grammy Awards als bestes zeitgenössisches Pop-Gesangsalbum und für das beste Musikvideo in Langform nominiert. Der Titel "Por fin" führte die spanischen Single-Charts an und erreichte Platz 20 der Latin-Pop-Song-Charts. recuerdame" erreichte in beiden Charts den fünften Platz. Seine zweite Konzertveröffentlichung, "Tour Terral (Tres Noches en Las Ventas)" (2015), erreichte Platz sieben der Latin Pop Albums Charts und Platz 20 der Top Latin Albums Charts. Seine Single "Se Puede Amar (You Can Love)" (2016), Thema der Telenovela "Tres veces Ana" im mexikanischen Fernsehen, wurde bei den Latin Grammy Awards als Platte des Jahres nominiert.

prometo" (2017) stieg in Spanien auf Platz eins der Albumcharts und der Latin Pop Albums Chart und erreichte Platz elf der Top Latin Albums Chart. Es wurde für einen Grammy Award als Bestes Latin-Pop-Album 2018 und als Album des Jahres und Traditional Pop Vocal Album bei den Latin Grammy Awards nominiert. Seine 2018er Single "No Vaya a ser" wurde für einen Latin Grammy Award als Record of the Year nominiert. Für 2019 stehen Auftritte in Córdoba, Barcelona, Madrid, Valencia und Pamplona in Spanien sowie in Paris, Rom und Lissabon auf seinem Programm.