Artist picture of Jamie Lawson

Jamie Lawson

22 087 Fans

Hör alle Tracks von Jamie Lawson auf Deezer

Top-Titel

Wasn't Expecting That Jamie Lawson 03:21
Cold in Ohio Jamie Lawson 02:49
Don't Let Me Let You Go Jamie Lawson 03:30
All Is Beauty Jamie Lawson 02:44
Tell Me Again Jamie Lawson 04:15
Can't See Straight Jamie Lawson 03:06
Still Yours Jamie Lawson 03:55
Wasn't Expecting That Jamie Lawson 03:49
Footprints in the Snow Jamie Lawson 03:03
Testify Jamie Lawson 03:18

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Jamie Lawson auf Deezer

Wasn't Expecting That
Someone for Everyone
Cold in Ohio
The Only Conclusion

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Jamie Lawson

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Jamie Lawson

Playlists

Playlists & Musik von Jamie Lawson

Für jede Stimmung

Biografie

Der britische Folk- und Popsänger Jamie Lawson wird am 1. Dezember 1975 in St. Budeaux, Plymouth, England geboren. Besondere Aufmerksamkeit wird ihm zuteil, als er als erster Künstler bei Ed Sheerans Label Gingerbread Man unter Vertrag genommen wird. Lawsons Karriere beginnt jedoch schon Mitte der 1990er-Jahre. Einer seiner ersten Songs, namentlich „Fussy“, erscheint 2001. Zu seinem Premieren-Album Last Night Stars kommt er 2006. 2010 folgt der Zweitling The Pull of the Moon, der es in Irland immerhin schon auf einen 70. Platz bringt. Unter dem Titel Wasn't Expecting That wird die LP noch im selben Jahr ebendort neu aufgenommen – was schlussendlich zu Platz 11 in der irischen Hitparade führt. Lawsons kommerzieller Durchbruch erfolgt schließlich 2015. Nunmehr als Schützling von Ed Sheeran ausgewiesen, katapultiert die selbstbetitelte Platte Jamie Lawson in Großbritannien an die Pole Position der Albumcharts, schafft es aber auch sich in den Billboard 200 (Platz 87) sowie in den deutschen Verkaufslisten (Platz 19) festzusetzen. Nachdem Lawson 2017 Happy Accidents veröffentlicht, präsentiert er 2019 sein mittlerweile sechstes Studio-Opus The Years in Between.