Artist picture of Ed Sheeran

Ed Sheeran

18 733 477 Fans

Top-Titel

Celestial Ed Sheeran 03:29
Merry Christmas Ed Sheeran, Elton John 03:28
Bam Bam (feat. Ed Sheeran) Camila Cabello, Ed Sheeran 03:26
Shivers Ed Sheeran 03:27
Perfect Ed Sheeran 04:23
Bad Habits Ed Sheeran 03:50
Shape of You Ed Sheeran 03:53
Photograph Ed Sheeran 04:18
Overpass Graffiti Ed Sheeran 03:56
I See Fire Ed Sheeran 05:00

Aktuelle Veröffentlichung

Ed Sheeran auf Tour

FEB
02
Ed Sheeran at Sky Stadium (February 2, 2023)
Wellington, New Zealand

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Ed Sheeran ist ein englischer Singer-Songwriter, geboren am 17. Februar
1991 in Halifax
,West
Yorkshire, der sich neben traditionellen Folk-Elementen auch immer wieder bei
Pop, Hip Hop und Dancehall bedient. Zu seinen bekanntesten Songs gehören „Shape
of You
“, „Thinking Out Loud“, „Perfect“ und „Photograph“.
Er begann bereits während der Schulzeit eigene Songs auf der Gitarre zu
schreiben und veröffentlichte zunächst fünf EPs selbst, in der Hoffnung die
Aufmerksamkeit einer Plattenfirma zu bekommen. Dies gelang ihm mit der EP No.
5 Collaborations Projekt
, woraufhin er 2011 bei Asylum/Atlantic Records
unterschrieb. Im selben Jahr erschien das Debütalbum + (wie das mathematische
Pluszeichen), welches seinen kommerziellen Durchbruch markierte und sich
weltweit knapp 7 Millionen Mal verkaufte. Das zweite Album x (wie das Multiplikationszeichen)
konnte 2014 an den Erfolg anknüpfen und landete in 15 Ländern auf Platz 1 der
Charts. Anschließend legte Ed Sheeran von Dezember 2015 bis Dezember 2016 eine
einjährige Social-Media-Pause ein, um sich voll und ganz auf das Songwriting
für das dritte Album zu konzentrieren. Mit Erfolg, denn ÷ (wie das Divisionszeichen)
ging, angeführt durch den Welthit „Shape of You“, wieder durch die Decke.
Sheerans dadurch noch größer gewordene Popularität mündete 2019 darin, dass die
Tour zum Album, in Hinblick auf Einnahmen und Besucher, die erfolgreichste Tour
der Musikgeschichte wurde. Im selben Jahr erschien zudem noch sein viertes
Album No. 6 Collaborations Projekt. Für seine bisherigen Single-
und Albumverkäufe wurde er im Dezember 2019 von der UK-Institution „Official
Charts Company“ sogar als der „Künstler des Jahrzehnts“ ausgezeichnet. Die neue
Dekade leitete Ed Sheeran dann gleich mit einem weiteren Albumerfolg ein. 2021
erschien = (wie das Gleichheitszeichen). Auf dem Regal für Preise dürfte
im Hause Sheeran wohl nur noch wenig Platz sein. Denn neben vier Grammys gewann
er noch vier Brit Awards, drei Echos und weltweit insgesamt über 120 Preise.
Neben seinen Solosongs kollaboriert er auch immer wieder mit anderen
KünstlerInnen. Zu den bekanntesten Features zählen u.a. „Run“ mit Taylor
Swift oder „Perfect Duet“ mit Beyoncé.