Artist picture of LOTTE

LOTTE

43 594 Fans

Hör alle Tracks von LOTTE auf Deezer

Top-Titel

Best of Us Wier, Alexa Feser, Annett Louisan, Bibi Bourelly 03:17
Auf das, was da noch kommt LOTTE, Max Giesinger 03:29
Mehr davon LOTTE 02:53
Schau mich nicht so an LOTTE 03:16
Auf das, was da noch kommt Max Giesinger, LOTTE 03:33
Bleib nochn Tag (Ladadi) LOTTE 02:33
Mauern LOTTE, Sebastian Fitzek 02:54
Auf beiden Beinen LOTTE 03:32
SO WIE ICH LOTTE 03:39
FUCK BABY I'M IN LOVE LOTTE 02:50

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von LOTTE auf Deezer

Glück

von LOTTE

3675 Fans

1995
Schau mich nicht so an
Irgendwann vermissen
Auf das, was da noch kommt

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von LOTTE

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie LOTTE

Playlists

Playlists & Musik von LOTTE

Erscheint auf

Hör LOTTE auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die deutsche Singer-Songwriterin Charlotte Rezbach, in der Öffentlichkeit bekannt als Lotte, wurde am 14. Juli 1995 in Ravensburg geboren. Bereits in ihrer Kindheit bekam sie Gesangsunterricht, erlernte neben Gitarre und Klavier auch das Geigenspielen und begann als junger Teenager eigene Songs zu schreiben. 2016 stellte sie erste Lieder ins Internet und konnte das Publikum im Vorprogramm von Max Giesinger, Benne und Johannes Oerding auf zahlreichen Festivalbühnen verzaubern. Ihre Fanbase wuchs und nach ihrer ersten offiziellen Single „Auf den Beinen“ (2017) folgte wenige Monate ihr erstes Album Querfeldein. Das Debüt setze sich auf Anhieb auf Platz 30 der deutschen Charts. Mit der gemeinsamen Single „Auf das, was da noch kommt“ mit dem Sänger Max Giesinger feierte sie 2019 endgültig ihren Durchbruch. Der Song wurde mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet und dadurch angetrieben, konnte sich Lottes zweites Album Glück in Deutschland bis auf Platz 19 vorkämpfen. 2020 war sie, neben 17 anderen Künstler*innen, Teil des Charity-Projekts WIER und konnte sich mit der Single „Best of Us“ ebenfalls in den Charts platzieren. Als Feature war die Wahl-Berlinerin zudem auf Joris‘ Track „Home Again“ (2020) zu hören und auf „Mauern“ mit Sebastian Fitzek (2021). Im Januar 2022 erschien „So wie ich“, eine Single, in der sie sich mit dem Thema sexualisierte Gewalt auseinandersetzte.