Artist picture of Japan

Japan

42 268 Fans

Hör alle Tracks von Japan auf Deezer

Top-Titel

Adolescent Sex Japan 03:43
Visions Of China Japan 03:39
Quiet Life Japan 03:51
Quiet Life Japan 04:49
Quiet Life Japan 04:45
All Tomorrow's Parties Japan 05:15
Gentlemen Take Polaroids Japan 07:09
I Second That Emotion Japan 03:46
Nightporter Japan 06:49
The Art of Parties Japan 04:12

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Japan auf Deezer

Quiet Life

von Japan

1300 Fans

Quiet Life
Fall in Love With Me
Despair
In Vogue

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Japan

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Japan

Playlists

Playlists & Musik von Japan

Erscheint auf

Hör Japan auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die Südlondoner Jungs von Japan, die als schmollende Glam-Rocker begannen, trugen dazu bei, eine Vorlage für die New-Romantic-Szene zu schaffen, und experimentierten mit einer eklektischen Palette von Klängen und Stilen, die die zuvor von schrillen Gitarren dominierten Post-Punk-Jahre aufhellten. Dank ihres (zufällig aus dem Hut gezogenen) Namens baute sich die Band in Japan schnell eine große Fangemeinde auf, aber erst als sie auf ihrem dritten Album Quiet Life (1979) einen elektronischeren, synthiegetriebenen Sound einführte, wurde man in Großbritannien aufmerksam. Der glamouröse Außenseiter-Pop von Gentlemen Take Polaroids (1980) war eine große Inspiration für Duran Duran und Spandau Ballet, und auf dem erfolgreichen Album Tin Drum (1981) verwendeten die Japaner traditionelle orientalische Instrumente; daraus entstand die britische Nummer-5-Hitsingle Ghosts". Die Band trennte sich 1982 nach sechs ausverkauften Konzerten im Hammersmith Odeon, wobei Frontmann David Sylvian als Solokünstler weitermachte, sich aber 1991 für das gleichnamige, avantgardistische und improvisatorische Album Rain Tree Crow wieder zusammenfand.