Artist picture of John Martin

John Martin

54 710 Fans

Hör alle Tracks von John Martin auf Deezer

Top-Titel

Won’t Let You Go Martin Garrix, Matisse & Sadko, John Martin 03:37
Reload Sebastian Ingrosso, Tommy Trash, John Martin 03:41
Whole Again (feat. John Martin) Steve Aoki, Kaaze, John Martin 03:30
Anywhere For You John Martin 03:33
Wherever You Go (feat. John Martin) Alok, John Martin 03:20
Follow Me Topic, John Martin 03:14
Won't Forget This Time ft. John Martin Steve Aoki, Kaaze, John Martin 03:21
Whole Again feat. John Martin (Dimitri Vegas & Like Mike & Brennan Heart Remix) Steve Aoki, Kaaze, John Martin, Dimitri Vegas & Like Mike 03:33
Cry Gryffin, John Martin 03:38
Won't Forget This Time ft. John Martin (MANDY Remix) Steve Aoki, John Martin, Kaaze, Mandy 03:35

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von John Martin auf Deezer

Anywhere For You
Anywhere For You
Anywhere For You
Anywhere For You

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von John Martin

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie John Martin

Playlists

Playlists & Musik von John Martin

Erscheint auf

Hör John Martin auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

John Martin Lindström (geboren am 22. August 1980), auch bekannt als John Martin, ist ein schwedischer Singer-Songwriter, der durch seine Zusammenarbeit mit der Elektronikband Swedish House Mafia bekannt wurde. Lindström begann seine Musikkarriere im Teenageralter, als er in verschiedenen Stockholmer Musiklokalen Coverversionen spielte. Nachdem er vom schwedischen DJ Axwell (von Swedish House Mafia) entdeckt worden war, wurde er 2011 eingeladen, auf der Single "Save the World" der Gruppe zu singen Der Song wurde schnell zum Hit und erreichte die Spitze der Hot Dance Club Songs Charts in den USA und Platz 10 in den UK Singles Charts. Im Jahr 2012 brachte "Don't You Worry Child", eine weitere Zusammenarbeit mit Swedish House Mafia, Martin seine erste britische Nummer-1-Single und eine Nominierung für die Grammys 2013 in der Kategorie "Best Dance Recording" ein. Nach einer Reihe von Kollaborationen als Gastsänger für Künstler wie Tinie Tempah und Sebastian Ingrosso veröffentlichte Martin 2014 seine erste Solo-Single "Anywhere for You". Der Track erwies sich als sofortiger Hit, erreichte die Top 10 im Vereinigten Königreich und erhielt in Schweden eine Goldzertifizierung. Martin nahm sich eine Auszeit von der EDM-Szene und tat sich mit seinem langjährigen Mitarbeiter Michel Zitron zusammen, um VCATION zu gründen, ein Projekt mit organischerem Sound, das sich von der Clubmusik abwendet und sich auf Pop und entspannte elektronische Musik konzentriert. Das Duo gab sein offizielles Debüt mit "Lay Low", veröffentlicht im Juli 2018, gefolgt von "Whiskey & Cola" (2019) und "Stairway to the Sun" (2020).