Artist picture of KHEA

KHEA

558 640 Fans

Hör alle Tracks von KHEA auf Deezer

Top-Titel

COMO YO TE QUIERO (DELUXE) KHEA, Ana Mena 03:31
HOLA PERDIDA Luck Ra, KHEA 02:46
Además de Mí Rusherking, DUKI, KHEA, Tiago PZK 05:30
Te Necesito KHEA, Maria Becerra 03:17
Loca KHEA, Bad Bunny, DUKI, Cazzu 05:46
TUTALOKO KHEA, Aqua VS, Luisa 03:23
Mató Mi Corazón Piso 21, KHEA, Marc Segui 03:44
Ella Dice TINI, KHEA 02:41
NAVI KHEA 02:15
MALVADA Tainy, Kali Uchis, KHEA 02:20

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von KHEA auf Deezer

Trapicheo: EL DON

von KHEA

13.03.24

780 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von KHEA

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie KHEA

Playlists

Playlists & Musik von KHEA

Erscheint auf

Hör KHEA auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Khea ist ein aufstrebender Star der Trap-Musik in Argentinien. Er wurde als Ivo Alfredo Thomas Serue (13. April 2000) in Uruguay geboren, aber seine Kindheit verbrachte er in Buenos Aires, Argentinien. Khea hat eine sanfte Stimme und seine Texte handeln meist von Romantik. Er begann 2017 mit der Veröffentlichung von Songs und wurde durch den viralen Hit "Loca" mit Cazzu und Duki zu einem Star auf Video-Sharing-Plattformen. "Loca " wurde später von Bad Bunny geremixt, was seine Popularität noch steigerte. Sowohl die Original- als auch die Remix-Version des Tracks wurden von der RIAA mit Gold ausgezeichnet und waren auf Kheas Studiodebüt Ave María enthalten, das 2018 erschien. Anschließend war der junge Trap-Star auf Dukis "Hitboy" (2019) und Tinis "Ella Dice" (2019) zu hören und trat in der Hit-Serie BZRP Music Sessions zusammen mit dem Produzenten Bizarrap auf, deren Ergebnis 2020 als Single veröffentlicht wurde. Im selben Jahr meldete sich Khea mit einem zweiten Album mit dem Titel Trapicheo zurück, das in Argentinien Platz 64 erreichte. Im Jahr 2021 erreichten zwei seiner gemeinsamen Singles -"Wacha" mit Duki und "Te Necesito" mit der Popsängerin María Becerra - Platz 3 der argentinischen Charts. "Culo", eine weitere Single aus dem Jahr 2021 mit der spanischen Sängerin und Tänzerin Lola Índigo, erreichte in Spanien Platz 95.