Artist picture of Lil Tecca

Lil Tecca

573 212 Fans

Hör alle Tracks von Lil Tecca auf Deezer

Top-Titel

Ransom Lil Tecca 02:11
500lbs Lil Tecca 02:24
Love Me Lil Tecca 01:58
REPEAT IT Lil Tecca, Gunna 03:10
Our Time Lil Tecca 01:43
Down With Me Lil Tecca 02:00
HVN ON EARTH Lil Tecca, Kodak Black 03:09
Number 2 Lil Tecca 02:18
Ransom Lil Tecca, Juice Wrld 02:51
Fell In Love Lil Tecca, Ken Carson 02:53

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Lil Tecca auf Deezer

Number 2 / Never Last

von Lil Tecca

03.05.24

640 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Lil Tecca

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Lil Tecca

Playlists

Playlists & Musik von Lil Tecca

Erscheint auf

Hör Lil Tecca auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Tyler-Justin Sharpe erblickt am 26. August 2002 in New York City das Licht der Welt. Der Rapper, der sich ursprünglich eine Karriere im US-amerikanischen Profi-Basketball ausrechnet, sattelt noch als Schüler auf die Musik um – und kreiert mit Lil Tecca ein Alter Ego, das schon bald weit über die heimische Hip-Hop-Landschaft hinaus für Schlagzeilen sorgt. Nachdem er sich 2017 durch Veröffentlichungen von Tracks in Eigenregie („Tectri“) erste Meriten verdient, gelingt der große Durchbruch 2019: „Ransom“ avanciert zum Platin-Hit. Der Track schafft es in Großbritannien sowie den USA in die Top 10, während in Deutschland ein respektabler 44. Platz herausspringt. Kurze Zeit später, ebenfalls 2019, folgt das Mixtape-Debüt We Love You Tecca, das in den Billboard 200 Platz 4 belegt. Musikalisch an Trap, aber ungleich vieler MC-Kollegen auch an melodiöser Harmonie ausgerichtet, legt Lil Tecca 2020 mit der Premieren-LP Virgo World nach. Erneut gelingt ihm hiermit der Einzug in die Top 10 der US-amerikanischen Hitliste. Gleiches glückt dem Nachfolger We Love You Tecca 2, welches mit Auskopplungen wie „Never Left“ oder „Repeat It“ (feat. Gunna) auch wieder Erfolge auf Single-Ebene feiert.