Artist picture of Zonderling

Zonderling

18 489 Fans

Hör alle Tracks von Zonderling auf Deezer

Top-Titel

Crazy Lost Frequencies, Zonderling 02:33
Love to Go Lost Frequencies, Zonderling, Kelvin Jones 02:49
Zonder Zonderling 02:54
Crazy Lost Frequencies, Zonderling, David Benjamin 02:51
Sonderling (2016 Edit) Zonderling 03:44
Kronkel Zonderling 03:07
Breng Zonderling 05:13
No Good Zonderling, Don Diablo 02:59
Tunnel Vision Zonderling 03:35
Riedel Zonderling 05:11

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Zonderling auf Deezer

Landslide
Tunnel Vision
Annalog
Particle Parade

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Zonderling

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Zonderling

Playlists

Playlists & Musik von Zonderling

Erscheint auf

Hör Zonderling auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Zonderling ist ein 2011 gegründetes EDM-Musikduo aus den Niederlanden. Das Duo bilden Martijn van Sonderen und Jaap de Vries. Die Debütsingle „Sonderling“ erscheint im Jahr 2011. Große Erfolge stellen sich zunächst nicht ein und es wird ruhiger um die beiden Musiker. Erst die Zusammenarbeit mit dem belgischen DJ Lost Frequencies sorgt für mehr Aufmerksamkeit. Die gemeinsame Single „Crazy“ schafft es Ende 2017 in die internationalen Charts. In Deutschland kommt der Song auf Platz 13 und gewinnt Gold. In Österreich reicht es sogar für Platz 7, in der Schweiz für Platz 13. Auch in den Niederlanden kommen Zonderling damit bis auf Platz 12 und gewinnen Gold. 2020 arbeiten Zonderling erneut mit Lost Frequencies zusammen und holen sich außerdem noch Sänger Kelvin Jones mit ins Boot. Die gemeinsame Single „Love To Go“ kommt in den Niederlanden auf Platz 7 und gewinnt Platin. Mit Breng (2021) und Ondertitel (2022) veröffentlichen Zonderling zwei EPs.