Artist picture of Paloma Faith

Paloma Faith

763 438 Fans

Hör alle Tracks von Paloma Faith auf Deezer

Top-Titel

Only Love Can Hurt Like This Paloma Faith 03:53
Let Me Down Easy Paloma Faith 02:47
Stop Crying Your Heart Out BBC Children In Need, Anoushka Shankar, Ava Max, BBC Concert Orchestra 03:43
Only Love Can Hurt Like This Paloma Faith, Sped up + slowed 04:17
Lullaby Sigala, Paloma Faith 03:24
Just Be Paloma Faith 04:37
Sweatpants Paloma Faith 03:31
Stone Cold Sober Paloma Faith 02:54
Upside Down Paloma Faith 03:09
Pressure (feat. Kojey Radical) Paloma Faith, Kojey Radical 03:44

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Paloma Faith auf Deezer

Paloma Faith auf Tour

Konzerte von Paloma Faith

JUN
26
Glastonbury Festival 2024
Pilton, UK

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Paloma Faith

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Paloma Faith

Playlists

Playlists & Musik von Paloma Faith

Erscheint auf

Hör Paloma Faith auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die englische Schauspielerin und Sängerin Paloma Faith wird am 21. Juli 1981 in Hackney, London als Paloma Faith Blomfield geboren. Während ihrer Ausbildung als Jazzsängerin und Tänzerin, tritt sie unter anderem in Cabarets und als Sängerin einer Coverband auf. Ihre ersten Singles „Stone Cold Sober" (Platz 17 in UK, Platz 70 in Deutschland) und „New York" erscheinen 2009. Es folgt das Album Do You Want the Truth or Something Beautiful?, das im selben Jahr auf Platz 9 der britischen Charts landet und später mit Doppel-Platin ausgezeichnet wird. Parallel dazu startet Paloma Faith eine Karriere als Schauspielerin. Parallel setzt die Künstlerin ihren musikalischen Erfolg im Jahr 2012 mit ihrem zweiten Album Fail to Grace fort. Der Longplayer klettert bis auf Platz 2 der Charts in Großbritannien. Nachdem A Perfect Contradiction 2014 ebenfalls Platz 2 der britischen Charts belegt, erreicht der Albumnachfolger The Architect 2017 endlich Platz 1 der UK-Charts. Darauf befindet sich auch die Single „I'll Be Gentle“, ein Duett mit John Legend in verschiedenen Varianten. Im Jahr 2020 kündigt die Sängerin mit ihrer Single „Mistakes", die gemeinsam mit Jonas Blue entsteht, ihr Album Infinite Things an. Die Scheibe erreicht im selben Jahr Platz 4 in Großbritannien. Mitte Februar 2024 erscheint mit The Glorification of Sadness ein weiteres Album von Paloma Faith.