Artist picture of Nickelback

Nickelback

2 940 028 Fans

Hör alle Tracks von Nickelback auf Deezer

Top-Titel

How You Remind Me Nickelback 03:44
Rockstar Nickelback 04:15
Burn It to the Ground Nickelback 03:32
When We Stand Together Nickelback 03:10
If Today Was Your Last Day Nickelback 04:08
Far Away Nickelback 04:01
Savin' Me Nickelback 03:37
Someday Nickelback 03:29
If Everyone Cared Nickelback 03:37
Animals Nickelback 03:05

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Nickelback auf Deezer

Nickelback auf Tour

Konzerte von Nickelback

MAY
28
Nickelback at Festhalle Frankfurt (May 28, 2024)
Frankfurt, Germany

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Nickelback

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Nickelback

Playlists

Playlists & Musik von Nickelback

Erscheint auf

Hör Nickelback auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die aus Vancouver stammende Rockband Nickelback setzt sich ursprünglich aus Chad und Mike Kroeger sowie Daniel Adair und Ryan Peake zusammen und ist mit über 30 Millionen verkauften Tonträgern weltweit eine der erfolgreichsten Rockbands der 2000er Jahre. Nickelbacks erstes Album Curb (1996) verkauft sich nur mäßig, erst als EMI/Roadrunner Nickelback unter Vertrag nimmt und ihr zweites Album The State veröffentlicht, findet ihre Musik ein größeres Publikum. Mit dem dritten Album Silver Side Up (2001) gelingt Nickelback schließlich auch der internationale Durchbruch, das Album erreicht in mehreren Ländern Platz 1 der Charts, unter anderem in Kanada und Großbritannien. Im selben Jahr erreicht auch die Single How You Remind Me", die Spitze der US-Charts und bleibt für die folgende 8 Jahre die meistgespielte Single in den amerikanischen Radios. Das 2003er Album The Long Road verkauft sich über fünf Millionen Mal und erscheint zusammen mit dem Radio-Hit Someday". 2005 folgt mit All the Right Reasons Nickelbacks fünftes Album. Nach einer kurzen Auszeit kehrte die Band 2008 mit Dark Horse zurück und hält sich 125 Wochen in Folge in den Billboard 200. Here and Now wird 2011 veröffentlicht und erreicht Platz 2, das darauf folgende, achte Album No Fixed Address (2014) schafft es auf Platz 4 der Billboard 200. Nach einer Stimmband-OP von Frontmann Chad Kroeger nehmen Nickelback 2017 Feed the Machine auf und veröffentlichten 2020 ein Remastered Album zum 15 jährigen Jubiläum von All the Right Reasons sowie eine Live-Album im Jahr 2021.