Artist picture of B.B. King

B.B. King

1 617 170 Fans

Hör alle Tracks von B.B. King auf Deezer

Top-Titel

The Thrill Is Gone B.B. King 05:24
We Are The World Luciano Pavarotti, Ricky Martin, Zucchero, B.B. King 05:50
Chains And Things B.B. King 04:53
Ten Long Years Eric Clapton, B.B. King 04:40
Three O'Clock Blues Eric Clapton, B.B. King 08:36
Paying The Cost To Be The Boss B.B. King 02:33
Hey Man - Sing A Song Zucchero, B.B. King 04:37
All Over Again B.B. King, Mark Knopfler 04:55
When Love Comes To Town U2, B.B. King 04:14
The Thrill Is Gone B.B. King, Eric Clapton 05:03

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von B.B. King auf Deezer

If You Love Me
The Thrill Is Gone
Rock Me Baby
Please Send Me Someone To Love

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von B.B. King

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie B.B. King

Playlists

Playlists & Musik von B.B. King

Erscheint auf

Hör B.B. King auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

B.B. King, geboren am 16. September 1925 im Mississippi-Delta, war der wichtigste und einflussreichste Bluessänger, Gitarrist und Entertainer des zwanzigsten Jahrhunderts. Jahrhunderts. Er beeinflusste ganze Generationen von Musikern, von Eric Clapton über Stevie Ray Vaughan bis hin zu Mike Bloomfield und Johnny Winter, so sehr, dass sich die Frage stellt: Welchen modernen Bluesmusiker hat er nicht inspiriert? Der "König des Blues", der seine Krone kaum an sich gerissen hat, hat einige unsterbliche Standards wie "Everyday I Have the Bl ues" und "The Thril Is Gone", unzählige Alben, die ein Genre - den elektrischen Blues - in seiner ganzen Entwicklung definiert und begleitet haben, von Singin' the Blues (1955) bis Live at the Regal (1964) und Completely Well (1969), eine beeindruckende Sammlung von Grammy Awards und anderen Ehrenpreisen, die er von seiner Heimat Mississippi bis in die großen europäischen Hauptstädte erhalten hat, vorzuweisen....und eine Gitarre namens "Lucille", die ihm Glück brachte und ihm auf seinem Weg treu blieb. B.B. King, der zum beliebtesten Bluesmusiker der Welt wurde, hauchte am 14. Mai 2015 im Alter von 89 Jahren seinen letzten Atemzug aus.