Artist picture of X Ambassadors

X Ambassadors

282 063 Fans

Top-Titel

Home Machine Gun Kelly, X Ambassadors, Bebe Rexha 03:22
Renegades X Ambassadors 03:15
Unsteady X Ambassadors 03:13
HEY CHILD X Ambassadors 03:28
Undeniable (feat. X Ambassadors) Kygo, X Ambassadors 03:00
Unsteady X Ambassadors 03:12
Unsteady X Ambassadors 03:24
Jungle X Ambassadors, Jamie N Commons 03:09
The Devil You Know X Ambassadors 04:02
Jungle X Ambassadors, Jamie N Commons, JAY-Z 03:27

Aktuelle Veröffentlichung

X Ambassadors auf Tour

FEB
28
X Ambassadors at XL Live (February 28, 2023) (CANCELLED)
Harrisburg, PA, US

Ähnliche Künstler*innen

Für jede Stimmung

Biografie

Die US-amerikanische
Alternative-Rock-Band X Ambassadors wurde 2009 gegründet. Die Gründungsmitglieder
der Gruppe stammen aus Ithaka im US-Staat New Yor. Ihre erste EP Love Songs,
Drug Songs
veröffentlichte die Musikgruppe 2012. Im Jahr darauf waren X
Ambassadors auf dem Album Marshall Mathers LP 2 des Rapper Eminem zu
hören. Mit dem Song „Jungle“ gelang 2014 der Band der musikalische
Durchbruch, in den USA wurde das Lied zum Nummer-eins-Hit, in den UK kam „Jungle“
auf Platz 20 und in Deutschland auf den 50.Platz. Es folgte ein Jahr später die
Single „Renegades“ und das Debütalbum VHS, welches in Kanada auf
den 2.Platz, den USA Platz 7 und in Deutschland den 56.Platz erreichte. 2017
erschienen unter anderem die Singles „Hoping“, „Torches“ und „Ahead
of Myself“.
Im gleichen Jahr wirkten sie als Gastmusiker auf der Single „Home“
von Machine Gun Kelly und Bebe Rexha mit. Das zweite Album Orion von X
Ambassadors kam 2019 mit den Liedern „Hey Child“ und „Hold You Down“
heraus. Im selben Jahr war die Band in dem Song „In Your Arms“ von Illenium
zu hören. Ihr drittes Album The Beautiful Liar veröffentlichte die
Musikgruppe im September 2021. Zu den Tracks auf dem Album gehören „Okay“ und
„Adrenaline“