Artist picture of Animus

Animus

33 732 Fans

Hör alle Tracks von Animus auf Deezer

Top-Titel

Ronin Bushido, Animus 02:44
Der stärkste Mensch Animus, MoTrip 03:51
E.G.J. Animus, Bushido, Saad 04:01
Lichter der Stadt Bushido, Animus 02:33
Blutiger Pfad Bushido, Animus 02:32
Renegade Bushido, Animus 02:51
Krone Animus, Ziya 04:00
Okzident Bushido, Animus 03:18
Comer See Bushido, Animus 02:34
Unterste Schublade Bushido, Animus 02:27

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Animus auf Deezer

Ronin

EXPLICIT

Ronin

EXPLICIT

Blutiger Pfad

EXPLICIT

Comer See

EXPLICIT

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Animus

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Animus

Playlists

Playlists & Musik von Animus

Erscheint auf

Hör Animus auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Mousa Amouei alias Animus, der von sich selbst behauptet, mit seiner Musik keine bestimmte Zielgruppe bedienen zu wollen, wird am 16. August 1987 in Heidelberg geboren. Als Sohn iranischer Eltern beginnt die musikalische Reise des Rappers im jungen Teenager-Alter, wobei selbstgeschriebenen Lyrics erste Auftritte bei Talentwettbewerben folgen. 2007 erscheint sein Debütalbum Der Kugel Schreiber, das sich in der Folge zur Trilogie entwickelt und durch Der Kugel Schreiber 2 (2008) sowie Der Kugel Schreiber 3 (2009) komplettiert wird. Animus, der häufig die Flüchtlingsgeschichte seiner Eltern zum Anlass für lebensnahe Texte nimmt, wird 2013 von Flers Label Maskulin unter Vertrag genommen, woraufhin noch im selben Jahr an der Seite von Fler selbst sowie Silla und Jihad das Kollaborations-Release Maskulin präsentiert Maskulin Mixtape 3 veröffentlicht wird, das in der gesamten DACH-Region Top-10-Erfolge erzielt. Mit seinem nächsten Album Beastmode gelingt Animus nun auch auf Soloebene der Einzug in die deutschen Verkaufslisten (Platz 93). Kommende LPs wie Purpur (Platz 54) im Jahr 2015, das 2016 erscheinende Beastmode II (Platz 26) als auch Beastmode 3 (Platz 11), welches 2018 auf den Markt, markieren kontinuierlich bessere Chartplatzierungen in Deutschland. Den bis dato größten Coup seiner Karriere vollzieht der Gangsta-MC jedoch 2019: Nunmehr bei ersguterjunge gesignt, avanciert Animus auf Carlo Cokxxx Nutten 4 zum kongenialen Rap-Partner des Labelchefs Bushido. Der Lohn: die erste Nummer-1-Platzierung des Künstlers. Zusätzlich katapultieren sich mit Ronin“, „Lichter der Stadt“ und „Renegade“ gleich drei Singleauskopplungen auf die vorderen Ränge in den deutschen Charts. 2021 präsentiert Animus Beastmode 4 – Kamikaze Samurai, sein nächstes Soloprojekt, welches in Deutschland gleich auf Position 14 einsteigt.