Artist picture of Vega

Vega

6 437 Fans

Hör alle Tracks von Vega auf Deezer

Top-Titel

Am Boden bleiben Vega, Casper, Montez 03:45
IRGENDJEMAND WIE DU Vega, Montez 03:26
TELESKOP Vega, Christoph Sakwerda 02:49
Go Fast Celo & Abdi, Vega 03:29
WSSNMB Vega 03:25
IN DEN HIMMEL HOCH Vega, Anu 02:41
ALS DU GINGST Vega, Vito 02:42
GOTTES SOHN Vega, Takt32 02:55
KEIN SORRY Vega, Montez 03:08
1312 Vega 02:51

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Vega auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Vega

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Vega

Playlists

Playlists & Musik von Vega

Erscheint auf

Hör Vega auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Vega, bürgerlich Andre Witter, wird im Jahr 1985 in Langen geboren. Der deutsche Rapper wächst in der Nähe von Frankfurt auf und kommt schon früh mit Rap-Musik in Kontakt. Daraufhin stellt er unter dem damaligen Namen VRS seine ersten EPs ins Internet. Er wird Mitglied der Rapcrew Rare-Squad und lernt verschiedene Produzenten und Rapper kennen. Nach zahlreichen Features erscheint schließlich im Jahr 2006 das Kollaborationsalbum Deutsche Probleme mit Rapkollege Separate. Am 9. Oktober 2009 veröffentlicht Vega sein Debütalbum Lieber bleib ich broke. Anfang 2010 wird er bei den Hiphop.de Awards als „Bester Newcomer National“ ausgezeichnet. Am 13. Januar 2012 erscheint Vegas zweites Album Vincent, das in Deutschland auf Platz 5 und in Österreich auf Platz 28 der Album-Charts einsteigt. Sein drittes Album Nero erreicht 2013 in Deutschland Platz 2. 2015 erscheint Vegas viertes Soloalbum Kaos, mit dem er erstmals die Spitze der deutschen Charts erreicht. Locke (2020, Platz 2) und 069 (2021, Platz 3) schaffen es ebenfalls bis in die Top 10 der deutschen Albumcharts. Anfang 2024 veröffentlicht Vega die Single „Als du gingst“ und sein achtes Studioalbum Wieso sie Stürme nach Menschen benennen.