Artist picture of Mark Eliyahu

Mark Eliyahu

15 751 Fans

Hör alle Tracks von Mark Eliyahu auf Deezer

Top-Titel

Derinlerde Mark Eliyahu, Cem Adrian 03:21
Kül Cem Adrian, Mark Eliyahu 04:55
Endless Mark Eliyahu 04:37
Journey Mark Eliyahu 04:29
Hope Mark Eliyahu 03:46
Open Sky Mark Eliyahu 03:38
Hüküm Cem Adrian, Mark Eliyahu, Sezgin Alkan 05:09
Uzaklara Savrulalım Perdenin Ardındakiler, Mark Eliyahu 03:33
Sunshine Mark Eliyahu 02:22
About Love Mark Eliyahu 03:21

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Mark Eliyahu auf Deezer

Kül - Ozan Işın Remix
Kül - Erhan Yılmaz Remix
Kül - CEAUS Remix
Kül - Gökhan Kosar Remix

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Mark Eliyahu

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Mark Eliyahu

Playlists

Playlists & Musik von Mark Eliyahu

Erscheint auf

Hör Mark Eliyahu auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Mark Eliyahu wurde am 13. Juli 1982 in Dagestan ASSR, Russische SFSR, UdSSR, geboren und ist ein israelischer Volksmusiker, der sich auf das Spiel der Kamancha (ein iranisches Streichinstrument) und der Baghlama (ein türkisches Saiteninstrument) spezialisiert hat. Er wurde in Dagestan geboren und siedelte 1989 mit seiner Familie nach Israel um. Im Alter von 16 Jahren zog er, inspiriert von einem Auftritt des Kamancheh-Spielers Habil Aliyev, nach Baku, Aserbaidschan, um bei Adalat Vazirov Kamancheh zu studieren. Er begann seine professionelle Karriere in den späten 1990er Jahren mit einem Auftritt in The Spirit of the East (1999), einem Konzertmitschnitt unter der Regie seines Vaters Peretz Eliyahu. Im selben Jahr trat er als Solist mit dem Israel Chamber Orchestra bei einem israelischen Festival auf. Sein erstes Soloalbum Voices of Judea veröffentlichte er 2004. Zu seinem Katalog gehört auch sein 2013 erschienenes Album Sands.