Artist picture of Morcheeba

Morcheeba

361 239 Fans

Hör alle Tracks von Morcheeba auf Deezer

Top-Titel

Sounds Of Blue Morcheeba 03:34
Blood Like Lemonade Morcheeba 04:53
Rome Wasn't Built in a Day Morcheeba 03:34
Enjoy the Ride Morcheeba, Judie Tzuke 04:05
The Sea Morcheeba 05:47
Otherwise Morcheeba 03:42
Blindfold Morcheeba 04:38
Trigger Hippie Morcheeba 05:31
Big Calm Morcheeba 06:01
Gimme Your Love Morcheeba 04:50

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Morcheeba auf Deezer

Morcheeba auf Tour

Konzerte von Morcheeba

JUNI
22
Morcheeba with Cardinal Black at Royal Festival Hall, Southbank Centre (June 22, 2024)
London, UK

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Morcheeba

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Morcheeba

Playlists

Playlists & Musik von Morcheeba

Erscheint auf

Hör Morcheeba auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Voller hypnotischer Grooves und lockerer, sanfter Melodien machte der Trip-Hop von Morcheeba dem verträumten Namen der Band alle Ehre und lullte die Zuhörer sanft in klangliche Höhenflüge und trübe Stimmungen ein. Die von den DJ/Produzenten-Brüdern Paul und Ross Godfrey und der Soulsängerin Skye Edwards Mitte der 1990er Jahre in London gegründete Band wurde mit ihrer Debüt-Single "Trigger Hippie" zum Kult, bevor ihr zweites Album Big Calm (1998) den Track "The Sea" hervorbrachte, der später als Titelmelodie der Channel 4-Serie Shipwrecked verwendet wurde. Das dritte Album Fragments and Freedom (2000) wurde poppiger und erreichte Platz 6 der britischen Charts, die Single Charango" (2002) schaffte es auf Platz 7 und erreichte Goldstatus. Edwards verließ die Band 2003 und wurde durch Daisey Martey von Noonday Underground ersetzt, kehrte aber für das 2010 erschienene Blood Like Lemonade" zurück . 2013 folgte "Head Up High " zusammen mit einer Tournee durch Australien. 2014 verließ Paul Godfrey die Band und die verbleibenden zwei Mitglieder kündigten ein neues Akustik-Projekt namens Skye & Ross an. Für das 2018 erschienene Blaze Away, ein Top-10-Album in den US-Dance-Charts, kehrte das Duo unter dem Namen Morcheeba zurück, und 2021 veröffentlichten sie Blackest Blue.