Artist picture of Tyla Yaweh

Tyla Yaweh

40 451 Fans

Hör alle Tracks von Tyla Yaweh auf Deezer

Top-Titel

City Of Dreams (feat. Chris Brown) Tyla Yaweh, Chris Brown 02:40
High Right Now (feat. Wiz Khalifa) Tyla Yaweh, Wiz Khalifa 02:55
All the Smoke (feat. Gunna & Wiz Khalifa) Tyla Yaweh, Gunna, Wiz Khalifa 03:31
Tommy Lee (feat. Post Malone) Tyla Yaweh, Post Malone 03:44
Stuntin' On You (feat. DaBaby) Tyla Yaweh, DaBaby 02:21
SUMMER VIBES Tyla Yaweh 02:26
GET MONEY (feat. DDG & Tyla Yaweh) Melvoni, DDG, Tyla Yaweh 03:22
High Right Now Tyla Yaweh 02:43
Gemini Tyla Yaweh 03:06
Tommy Lee (feat. SAINt JHN & Post Malone) Tyla Yaweh, SAINt JHN, Post Malone 03:50

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Tyla Yaweh auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Tyla Yaweh

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Tyla Yaweh

Playlists

Playlists & Musik von Tyla Yaweh

Erscheint auf

Hör Tyla Yaweh auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der amerikanische Rapper und Sänger Tyla Yaweh wurde am 31. Mai 1995 in Altamonte Springs, Florida, als Tyler Jamal Brown geboren. Er hatte eine turbulente Erziehung und wurde schon in jungen Jahren in den Drogenhandel verwickelt. Nachdem er von zu Hause rausgeschmissen wurde, packte Yaweh zusammen mit drei Freunden seine Sachen in ein Auto und machte sich auf den Weg nach Los Angeles, mit dem Traum, ein Rapper zu werden. Post Malone erkannte sein Potenzial und half ihm, seine Karriere in Gang zu bringen. Er eröffnete die Tour von XXXTentacion und veröffentlichte 2017 seine ersten Singles, darunter "Wildlife", "Gemini" und "Goals" 2018 verlagerte er seinen Stil in Richtung Rap-Pop mit dem Track "She Bad", featuring French Montana. Nach dem Start seiner Runaway Tour am 14. September 2019 tat sich Yaweh mit YG zusammen, um kurz darauf die Single "I Think I Luv Her" zu veröffentlichen, gefolgt von einem Remix von "High Right Now" am 24. Januar 2020 und der Enthüllung der Leadsingle "Tommy Lee" (featuring Post Malone) im Juni. Der Track wurde auf allen digitalen Plattformen verfügbar gemacht und von einem Musikvideo begleitet und markierte Yawehs ersten Einstieg in die Hot 100 Charts, wo er auf Platz 65 debütierte. Ein Remix des Songs mit Schlagzeug von Tommy Lee selbst und einem neu eingespielten Gitarreninstrumental wurde am 10. Juli 2020 veröffentlicht, gefolgt von einem zweiten Remix mit Saint Jhn. Danach veröffentlichte Yaweh eine neue Single mit dem Titel"All the Smoke" mit Gunna und Wiz Khalifa und am 14. Mai 2021 war Yaweh auf der Single "Got It Like That" des südkoreanischen Rappers B.I zu hören , auf der auch die amerikanische Sängerin Destiny Rogers zu hören war. In den nächsten zwei Jahren veröffentlichte er zwei Alben, Heart Full of Rage und Heart Full of Rage 2, wobei die Leadsingle"Summer Vibes" Platz 39 der Top 40 Radio Charts erreichte.