Artist picture of Yellowcard

Yellowcard

200 704 Fans

Hör alle Tracks von Yellowcard auf Deezer

Top-Titel

Ocean Avenue Yellowcard 03:18
Breathing Yellowcard 03:38
Everywhere Yellowcard 03:34
Way Away Yellowcard 03:22
Lights And Sounds Yellowcard 03:28
Only One Yellowcard 04:17
Childhood Eyes Yellowcard 03:13
For You, And Your Denial Yellowcard 03:33
Ocean Avenue Steve Aoki, Yellowcard 03:46
Believe Yellowcard 04:31

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Yellowcard auf Deezer

A Hopeful Sign

von Yellowcard, Hammock

09.02.24

116 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Yellowcard

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Yellowcard

Playlists

Playlists & Musik von Yellowcard

Erscheint auf

Hör Yellowcard auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die 1997 in Jacksonville, Florida, gegründete amerikanische Pop-Punk-Band Yellowcard überarbeitet ihren Sound und ihr Line-up drastisch, bevor sie sich schließlich auf eine fünfköpfige Formation einigt. Nach der Veröffentlichung ihrer prägenden Hardcore-Punk-Alben Midget Tossing (1997) und Where We Stand (1999) trifft die Gruppe im Jahr 2000 die unkonventionelle Entscheidung, Leadsänger Ben Dobson zu entlassen. Als neuer Frontmann fungiert der bisher unbekannte Backgroundsänger Ryan Key. In der Folge wendet sich die Band einem kommerzielleren Sound zu. Yellowcard setzen weiterhin auf den Geiger Sean Mackin. Die Band unterzeichnet nacheinander Verträge mit Lobster Records und Fueled By Ramen. Darüber erscheint ihr drittes Album One for the Kids (2001) sowie die EP Underdog (2002). Die weiteren Erfolge führen zu einem Vertrag mit Capitol Records. Das Plattenlabel verhilft Yellowcard mit der vierten LP Ocean Avenue zum Durchbruch. Unterstützt durch verschiedene TV- und Videospielplatzierungen steigt das Album auf Platz 23 in die Billboard 200 ein und erreicht Platinstatus. Nach weiteren Besetzungswechseln meldet sich die Band 2006 mit Lights and Sounds zurück. Die Scheibe übertrifft seinen Vorgänger mit Platz 5 in den Billboard 200 und gewinnt Gold. Nachdem sich Sänger Ryan Key einer Stimmband-Operation unterzogen hat, folgt das Album Paper Walls (2007). Danach legt die Gruppe eine zweijährige Pause ein. Bis zum Jahr 2017 folgen vier weitere Alben, die alle in die Billboard Top 30 einsteigen. Danach geben Yellowcard ihre Auflösung bekannt.  Im September 2022 feiert die Band ihr Comeback auf dem Riot-Fest in Chicago. Mit Childhood Eyes folgt im Mai 2023 eine neue EP. Im Februar 2024 erscheint das neue Album A Hopeful Sign.